Warum ist ein erledigter Schufa-Eintrag immer noch als Negativ anzusehen?

3 Antworten

Weil man denen auch gemeldet hat, das Du nicht immer planmässig gezahlt hast. Du selber kannst nicht ändern. Na einer gewissen Frist (glaube 3 Jahre nach erldigung) werden die Einträge automatisch gelöscht

ich glaube der Eintrag bleibt 2 Jahre. Du kannst aber bei der Schufa einen Antrag, per Brief auf Löschen des Eintrags stellen.

Nunja...Du hast ja immerhin mal nicht bezahlen können, da ist es erstmal egal, ob Du das später getan hast, Du warst in dem Moment nicht kreditwürdig. Sicherlich kannst Du aber versuchen, mit der Firma die Dich abgelehnt hat zu sprechen...ich hab da auch mal ne Ablehung bekommen, diese Firma hatte mein Immobilienkrediteintrag als negativ angesehen...jedoch ist soetwas ein positiver Krediteintrag. Winfach mal überall nachfragen..Schufa und die andere Firma

Was möchtest Du wissen?