Unterhaltsvorschuß während dem Trennungsjahr?

2 Antworten

ich glaube ihr müsst getrennt wohnen, aber rufe einfach mal beim jungendamt abteilung: unterhaltsvorschuss an und lasse dich beraten. allerdings bekommt man unterhaltsvorschuss nur bis die kinder 12 sind, dann tritt die arge ein.

Selbstverständlich muss derjenige Elternteil, der die Kinder nicht betreut, Unterhalt leisten.

Ich wüsste jetzt nicht, wieso der Kindesunterhalt wegfallen sollte. Hat dein Mann keinerlei Grund und Veranlassung zu. Sofern du aber Schwierigkeiten erwartest, wende dich an das Jugendamt und beantrage dort Unterhaltsvorschuss für Kinder unter 12.

Ich hatte das bei meiner Trennung seinerzeit so gehandhabt, dass ich von vorneherein klar machte, dass ich das Unterhaltsgeld für die Kinder vom Jugendamt erhalten will, damit ich mich nicht mit dem anderen Elternteil rumärgern muss. Das ging problemlos. Wie das JA sich dann das Geld zurückgeholt hat, war nicht meine Sache und war mir auch ziemlich wurscht. Ich vermute mal, dass derlei Dinge schneller und effektiver mit dem Jugendamt zu regeln sind, als wenn man einen Anwalt damit beauftragt.

Was möchtest Du wissen?