Statt normales Dach, einfach Blechdach eindecken, darf der Vermieter das?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Wie sieht es mit der Isolierung aus? 0%

5 Antworten

Normalerweise ist es egal was auf dem Dach ist. Es kann unterm Blech genauso wie unter Dachziegeln gedämmt werden, es spielt keine Rolle. Aber man muß an ein einheitliches Erscheinungsbild denken, sonst kann es sein, das das Dach wieder runter muß und durch ein anderes Material ersetzt wird. Der Kamin und die Feuermauern aber müssen aus Blech sein, bei alten Häusern unter Umständen sogar aus Blei.

was ist schon ein normales Dach? Blecheindeckungen sind leicht, gibt es in Bahnen und Ziegelform, heute modern beschichtet und wärmeisoliert, und auch optisch angenehm, wo es hin passt. Wenn keine Vorschriften der Stadt dagegen sprechen und das alte Haus auch keinem Denkmalschutz unterliegt, kann dein Vermieter drauf packen was er will, Ziegel, Betonsteine, Holzschindeln, Dachpappeschindeln, Metall. Viel wichtiger ist es, dass das Dach dicht ist und Wärme gedämmt. Darum solltest du dich kümmern und ihn an die aktuellen Vorschriften erinnern.

Da solltest Du Dich mal bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung erkundigen. Wenn es keine Auflagen gibt, die er einhalten muss, kann er machen was er will.

Wenn er ein neues Dach draufmacht und dann ein Blechdach müssen viele Punkte geklärt werden. 1. Du darfst deinem Vermieter natürlich nicht vorschreiben was er eindeckt. 2. Er hat sich an Gemeinde/bzw. Landesbauverordnungen zu halten. 3. Der Vermieter muss sich an die ENEV halten.

Nachteile für den MIETER:

durch den Einsatz von Sandwichelement einbau (erforderlich wenn Enev erfüllt werden soll, es sei denn er dämmt mit Klemmfilz zwischen Sparren und zieth eine Folie drüber und macht dann einfache Trapezbleche drauf ohne Isolierung wirds ganz übel) Blechdächer (besonders ohne Isolierung) machen gehörig Krach wenn es regnet (Trommeleffekt) Und das Dach knarzt natürlich durch die Bewegung ständig.

Erst mal Danke an alle, die sich die Mühe gemacht haben mir zu antworten.

Ich habe beschlossen, mich nicht mehr aufzuregen. Solange er an die Isolierung denkt, ist das ok. Aber ich denke er wird sowieso einen aufs Dach bekommen, im wahrsten Sinne des Wortes. Aber das beste war, jetzt die Frage von unserem VM ob wir in Urlaub fahren und er in der Zeit das mit dem Dach machen könnte. Einerseits ja schön, aber andererseits lasse ich doch keine Fremden in meiner Abwesenheit durchs Haus rennen. Nochmal dankeschön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?