Name in Mietvertrag falsch geschrieben?

5 Antworten

Du solltest ihn informieren, dass du den Namen berichtigst. Da reicht durchstreichen und richtig drunter schreiben oder mit dem Computer berichtigen.

Solange es um deinen Namen geht steht es eh in deiner Verantwortung dass er richtig geschrieben ist.

Das kannst Du selbst korrigieren.

Wenn nicht im Dokument selbst, dann handschriftlich und gegenzeichnen.

Per Mail zurückschreiben, daß beide Namen nicht stimmen - er muss es ja nur ändern und berichtigt zurückschicken.

Es reicht wenn sie es selbst tut.

hallo, kekzzz94, natürlich muß alles korrekt in dem Mietvertrag stehen. Schau dir den Rest auch lieber noch mal an, vielleicht gibt es ja noch mehr Fehler. Liebe Grüße

nein, muss es nicht, es reicht, dass die intention erkannt wird

und das hier ist nicht so wild, jeder weiß, dass sie gemeint ist

@Veganophob

hi,Veganophob, ein Mietvertrag ist ein Dokument und ein Dokument muß den richtigen Namen enthalten

Wo liegt jetzt das Problem dem Vermieter ne Mail zu schreiben, dass er es bitte korrigieren möge?

Was möchtest Du wissen?