Mein Mieter möchte für die Dunstabzugshaube ein Loch nach außen bohren. Wer bezahlt den Handwerker?

5 Antworten

Der Mieter will den Umbau, also zahlt er ihn auch. Du solltest ihm schriftlich deine Zustimmung mitteilen und ihn darauf aufmerksam machen, dass er bei Auszug den Urzustand wiederherzustellen hat.

Aber wer bezahlt den Handwerker für das Bohren des Lochs nach Außen?Nach meinem logischen Menschenverstand muss er sich darum kümmern, da es seine Küche ist.

Natürlich muss das Dein Mieter zahlen er muss sogar noch viel mehr:

Sollte er ausziehen kannst Du verlangen dass der Urzustand wiederhergestellt wird

Ich habe übrigens von der Hausverwaltung eine Genehmigung für eine Außenbohrung erhalten.

Es ist gut dass Du Dir eine Genehmigung eingeholt hast.

MfG

Johnny

Er, sofern du und die Hausverwaltung ihr ok dafür geben. Schließlich möchte er diesem Umbau, welcher nicht zwingend notwendig wäre.

Eigentlich müsste es dein Mieter bezahlen, wäre aber besser wenn Du damit einen Fachmann beauftragst als wenn der Mieter selber bohrt und dabei die Fassade beschädigt - müsste der natürlich auch bezahlen, aber wenn der kein Geld hat und keine Versicherung, dann rennst  Du deinem Geld ewig hinterher.

wer die Musik bestellt muss sie auch bezahlen.

Was möchtest Du wissen?