Mein Exfreund hat mir ein Auto geschenkt, nach der Trennung fordet er es jetzt zurück

5 Antworten

Dann mach Dich mal lieber sofort schlau ob er die Raten zahlt, sonst wirst Du es so oder so los. Geschenke kann man eigentlich nicht zurück fordern.

doch darf man

@keri84

ja, hatte Deinen Kommentar gelesen, dann muß sie sich aber moralisch gegen ihren Ex etwas zu Schulden kommen lassen haben, so lese ich es jedenfalls heraus.

Hallo Katja1982,

da der Name Deines Ex in den Papieren steht, ist er auch der Eigentuemer.

Liebe Gruesse

Wer im Brief als Halter eingetragen ist, der ist ja auch der Besitzer - allgemein. Wer zahlte denn die raten fürs Auto ? Ist da wenigstens was geschrieben worden - dann hast du was auf der hand.

geschenke kann man NICHT zurück fordern. Ein Schenkungsvertrag (auch mündliche Absprachen zählen dazu)gilt wie ein Kaufvertrag!

Die einzige Ausnahme ist: Er kann seinen Lebensunterhalt nicht mehr ohne den Wert der Schenkung allein bestreiten. Dann klagt das Amt den Wert der Schenkung ein. Ich denke, dass das hier nicht der Fall ist.

Wenn der Brief auf deinen Freund ausgestellt ist, hast du wahrscheinlich trotzdem schlechte Karten.

Man sagt zwar, dass die Person, die den Brief in der Hand hält, auch der Bestitzer des Autos ist, aber normalerweise musst du bei der Umschreibung irgendeinen Nachweis erbringen, dass dein Freund damit einverstanden ist. Wenn er den Brief bei sich aufbewahrt, ist es wahrscheinlich unmmöglich.

Hast du irgendwelche Beweise, dass er dir das Auto geschenkt hat? Eine Karte vielleicht? Kannst du vielleicht beweisen, dass du alle laufenden Kosten bestritten hast?

Die Tatsache, dass das Auto noch nicht abbezahlt ist hat nichts zu sagen. Wenn du beweisen kannst, dass er dir das Auto geschenkt hat, dann wird er es abbezahlen müssen - egal ob es in seinem Besitz oder in deinem ist. Du musst dich als Beschenkter nicht um die Finanzierung kümmern. Das ist völlig egal.

könnt ihr das nicht so regeln das du das auto komplett übernimmst, wenn du es dir finanziell leisten kannst?

Was möchtest Du wissen?