Macbook Pro zurückgeben (MediaMarkt)?

9 Antworten

Dein Geld wirst du auf keine Fall zurück bekommen. Gekauft ist gekauft. Aus Kulanz können die dir einen Gutschein ausstellen, mit dem du eine andere Ware kaufen kannst. Wenn du das Ding wirklich ganrihct haben willst, aber das Geld brauchst / bzw. erstattet haben möchtest, dann verkaufe es privat. Du hast KEIN Recht auf GELD.

nachdem ich mir das video angesehen habe ... darf ich sagen das deine antwort schlecht ist? trz danke

was meinst du mit registriert? zu beginn ist noch kein nutzerkonto eingerichtet, wenn es das ist was du meinst :)

und ob die das zurücknehmen? hm, darauf kann ich dir nur einen rat geben: rufste an fragste nach - oder statte den damen und herren einfach einen besuch ab und schilder dein problem, wenn du einen netten mitarbeiter erwischst hast du eventuell ja glück

Die Frage ist zwar schon etwas älter, aber das Thema bleibt ja immer aktuell.. Ich habe mir ein MacBook Pro (1700€) gekauft, habe mich dann aber letztendlich total mit meinem Speicherbedarf verhauen. Am nächsten Tag bin ich direkt zur Ladenöffnung zum Mediamarkt gefahren und habe die Situation dem Verkäufer geschildert. Er hat es direkt zurückgenommen. Das Gerät mit mehr Speicher war dort und in der Umgebung aber nicht mehr auf Lager, daher wurde mir (fast) der volle Kaufbetrag ausgezahlt. Weil ich es mit meiner Apple ID aktiviert und somit die Garantiezeit für den nächsten Käufer verkürzt habe, wurden mir 50€ des Betrags abgezogen, womit ich aber leben kann. Ich war einfach nur froh, dass es zurückgenommen wurde.

Das kann natürlich in jedem Mediamarkt anders sein. Wenn man normal mit dem Verkäufer redet und die Situation beschreibt, sollte das Ganze aber kein Problem sein!

ich glaube schon das du den zurückbringen kannst vorausgesetzt du hast noch alles was da drin war , den Kassenzettel usw natürlich dürfen da auch keine kratzer dran sein

glauben hilft wenig :) trotzdem danke ... an dem gerät ist alles noch FRISCH und NAGELNEU xD

Was möchtest Du wissen?