Kündigung wegen zu oft KzH?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Das ist sicherlich keine einfache Situation für Dich. Du könntest Deine Vertrauensperson aufsuchen, wenn Dir das hilft ein klärendes Gespräch mit Deinem ZgFhr zu führen. Ansonsten könntest Du auch Deinen TrpArzt Fragen, ob er bereit wäre nach Entbindung von seiner Schweigepflicht ein Gespräch mit Deinem ZgFhr oder Chef zu führen, falls das Problem darin besteht, dass Deine Vorgesetzten Dir nicht glauben.

Ich wünsche Dir eine baldige und dauerhafte Besserung.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wenn man eine Probezeit im Arbeitsvertrag vereinbart hat, gibt es eine verkürzte Kündigungsfrist von 14 Tagen und einen verminderten Kündigungsschutz.

Der Arbeitgeber kann ich Dich ohne Angaben von Gründen kündigen.

Auch die Kündigung wegen häufiger Krankheit ist möglich. Die Probezeit dient ja dazu, herauszufinden, ob Du den Belastungen des Jobs gewachsen bist. Daher ist das nicht sittenwidrig.

Aus Sicht des Arbeitgebers ist ein Arbeitnehmer, der schon in der Probezeit immer wieder krank wird, nicht gerade die ideale Besetzung.

Dein Arbeitgeber hat kein Anrecht darauf zu erfahren, weshalb Du so oft krank bist. Ein offenes Gespräch, dass bewirkt, dass der Arbeitgeber doch wieder die Hoffnung bekommt, dass Du in absehbarer Zeit Deine Gesundheit wiederherstellen kannst, könnte trotzdem vielleicht helfen.

Niemand kündigt dir, wenn du nicht noch in der Probezeit bist. Es könnte allerdings dazu kommen, wenn massive Ausfälle auftreten, dass du die Zeit nachdienen musst.

Ich frage mich natürlich, was du beim Militär zu suchen hast, wenn du den Druck dort nicht aushältst.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein es hat nichts mit dem Druck zu tun, nur mein Immunsystem hat derzeit ne Downphase, Arzt hat schon Blut abgenommen. Der Druck im Militär macht mir nichts aus, aber vielen Dank für die Antwort.

Nun bin ich schon wieder krank und wollte eigentlich morgen zum Arzt

Warum nicht heute?

Da ich meinen Zugführer und meinem Chef deshalb nicht wieder ans Bein pissen möchte

Ich hoffe ihr könnt mir ein Paar Ratschläge geben.

Ja, such dir einen neuen Job. Scheinst die totale Weichflöte zu sein, welche für die BW total ungeeignet ist.

Tut mir leid dass es mir schwer fällt mit Schwächeanfällen zu arbeiten, ich bin ja so ne Weichflöte

@Gesichtsaward

Ne erklärs mir bitte, weiß nicht woher Sie sich das Recht nehmen über mich zu urteilen.

@Maximus2380

Stell keine Fragen, dessen Antworten dir nicht gefallen könnten.

Bei meinem Spieß damals, hättest du schon längst die Sachen packen können!

Was möchtest Du wissen?