Knöllchen trotz Bewohnerparkausweises?

3 Antworten

Wenn Du den Parkausweis an einer "unüblichen" Stelle der Windschutzscheibe angebracht hast, so KÖNNTE es eine neue / übereifrige Politesse durchaus als Anlass für ein "berechtigtes" Knöllchen werten.

Du wirst es nicht glauben, aber selbst die falsche Farbe oder Grösse einer Parkscheibe KANN hier durchaus schon für Ungemach sorgen.

Fotografiere die aktuelle Anbringung Deines Anwohnerausweises in Deinem Fahrzeug und gehe damit mal zum Ordnungsamt. Da kannst Du dann nachfragen, ob ein kleiner "Formfehler" dann wirklich schon zu einem berechtigten Knöllchen führen MUSS, oder ob man hier auch noch einen gewissen Spielraum für Kulanz hätte. ( du bringst den Ausweis künftig ja dort an, wo das Amt ihn sehen möchte )

Ich würde da an deiner Stelle mal anrufen. Wenn du das Autokennzeichen nennst, können die durchaus so spezifisch Auskunft geben. Und anrufen ist besser als untätig abzuwarten, was passiert.

ab zum ordnungsamt und fragen was los ist. hier kann das niemand für dich klären.

Was möchtest Du wissen?