Falsch geparkt und Knöllchen bekommen, was nun?

5 Antworten

nein. keine punkte.

du hast eine ordnungswidrigkeit begangen. mehr nicht.

du bekommst ein schreiben, auf dem steht, was man dir genau vorwirft, eine rechtsbelehrung und einen zahlschein.

wenn vom datum deines roten zettels (den UNBEDINGT aufheben) bis zum eintreffen des briefleins mehr als 2 monate vergehen (datierung auf dem poststempel), brauchst du es wegen fristüberschreitung nicht zu zahlen.

So einen Zettel hatte ich vor 4 Wochen auch dran. Ich hatte vergessen, die Parkscheibe rein zu legen. Das war dann eine Ordnungswidrigkeit über 10 €.

So hoch wird das Verwarngeld nicht werden, also im zweistelligen Bereich. Sobald Du das Schreiben bekommen hast (und akzeptierst), hast Du eine Woche zur Zahlung Zeit.

Hallo.
Nein, beim Falschparken handelt es sich nur um eine geringere Ordnungswidrigkeit. In den meisten Fällen bekommst du eine Rechnung wo du 10-30€ bezahlen musst.

oh dann ist Ja gut danke für die Antwort MFG

Das kann jedem mal passieren. Das ist jetzt kein Beinbruch. Mit vermutlich 10Euro bist du dabei. Das wars.

Du wirst ein ähnliches Schreiben bekommen. Der Betrag ist meistens innerhalb einer Woche zu zahlen.
Wenn du nicht zahlst kann es ein Bußgeldverfahren geben.

 - (Punkte, Strafzettel, Falschparken)

OK gut dankeschön

Was möchtest Du wissen?