Kann ich polizeiliches Führungszeugnis in anderer Stadt beantragen?

5 Antworten

Nein, das kannst Du nur im Einwohnermeldeamt des 1. Wohnsitzes machen. Ausser Du wohnst dauerhalft im Ausland und bist dort gemeldet, dann kannst Du es beim deutschen Konsulat Deines Wohnortes beantragen.


Das Führungszeugnis ist durch die betroffene Person persönlich unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses bei der örtlichen Meldebehörde oder über das Online-Portal des Bundesamts für Justiz (siehe Frage 2) zu beantragen. Personen, die von der Meldepflicht befreit oder ohne festen Wohnsitz sind, können ihren Führungszeugnisantrag bei der Meldebehörde stellen, in deren Bezirk sie sich gewöhnlich aufhalten.

https://www.bundesjustizamt.de/DE/Themen/Buergerdienste/BZR/Inland/FAQ_node.html

Hallo,

nein das ist leider nicht möglich. Auch via. Unterschriebener Einverständniserklärung kann auch kein anderer es für dich anfordern.

Hatte selbst den Fall wo ich durch halb Deutschland fahren musste für diesen *** wisch.

Grüße

Michael

Kannst du, nur bekommst du keins.

Was möchtest Du wissen?