Kann ich für einen neuen Ofen einen Antrag auf Mehrbedarf beim Jobcenter stellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für den ofen ist der vermieter zuständig. das ist seine zuständigkeit und er hat dafür zu sorgen das die heizung oder in in eurem fall der ofen vernünftig funktioniert. der muss auch dafür sorgen, dass der ofen richtig und fachmännisch verbaut wird.

das jobcenter ist hier nicht zuständig und wird auch die kosten dafür nicht tragen. dafür seit ihr und euer vermieter zuständig. vor allem letzterer. also mach ihm beine.

schau auch hier mit rein: www.elo-forum.org

Das Jobcenter würde keinen Ofen bezahlen.

ALG II hat immer etwas mit Gleichberechtigung zu tun - jedem Leistungsbezieher steht der gleiche Satz zu (gestaffelt nach Alter).

Der erwähnte Mehrbedarf bezieht sich nur auf Mehrbedarf bei erhöhten Lebenskosten (Ernährung) bei bestimmten Krankheiten und bei Schwangerschaft. Und es gibt noch einen Mehrbedarf für Alleinerziehende.

Wäre es eure Wohnung / euer Haus, dann hätte euch das Jobcenter sicher ein Darlehen gegeben, welches man dann mit einem bestimmten monatlichen Satz zurückzahlen muss.

Da das Haus aber nicht euch gehört, werdet ihr auch das Darlehen wahrscheinlich nicht bekommen.

Natürlich ist euer Vermieter dafür zuständig! Er und niemand anderes, auch wenn er es abstreitet. Lasst euch beim Mieterbund beraten. Evtl. könnt ihr die Miete kürzen. Wenn es zu kalt wird und ihr einen elektrischen Heizlüfter laufen lassen müsst, könnt ihr ihm das in Rechnung stellen.


Das nützt mir leider nichts /: So ein Rechtsstreit kann Monate bis Jahre dauern und der Winter kommt bald. Miete kürzen geht nicht, da das Jobcenter aufstockt.

@DieselSkandal

Das kann man doch nicht einfach auf sich beruhen lassen! Dann muss das Jobcenter eben kürzen.

Was auch wichtig ist: Unser Vermieter hat und sowieso auf dem Kicker und wird uns rausschmeißen wenn er die Wohnung sieht (Schimmel!)

@DieselSkandal

auch das ist sache zwischen euch und dem vermieter.

Ehrlich gesagt ist meine Mutter dafür zuständig! Es ist ihr aber egal weil ihr Ofen funktioniert /:

gehe zum örtlichen Bezirksschornsteinfeger der sol den ofen aberkennen oder hat er schon ??? dann nimste das schreiben von ihm und gehst zum job center und beantragst mal ca 500-800 € da dein alter offen kaputt ist,oder Aberkannt wurde vom Schorni

aberkannt und mit schreiben gehts zum vermieter, das jc ist dafür nicht zuständig.

Was möchtest Du wissen?