Kann eine Scheune eine Hausnummer haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, auch Scheunen und sogar unbebaute Grundstücke können eine Hausnummer haben.

Wie die Hausnummern vergeben werden, ist von Land zu Land unterschiedlich geregelt.

Es ist jedenfalls nicht die Nummern-Vergebung, von der abhängig ist, ob ein Haus als Wohnhaus oder Wirtschaftsgebäude gilt.

Hausnummern werden nicht nach Wohnhäusern oder sonstigen Bebauungen verteilt, sondern nach Grundstücken "Flurstücken),

Eine Scheune auf eigenem Grundstück wird wegen der dadurch bestehenden eigenen Hausnummer kein Wohnhaus.

Meine Hausnummer ist zB die 6, mein Schupppen, früher eine Scheune, hat die Hausnummer 4, und die Nr 2 ist unbebaut. Die ehemalige Scheune ist nach wie vor kein Wohnhaus.

Die Hausnummer werden auf Grundstücke zugelassen, nicht auf das, was darauf sich befindet. Deshalb kann ein Grundstück mit mehreren Gebäuden (u. a. ein Haus mit einer Scheune) eine Hausnummer haben. Auch Grundstücke, die gar nicht bebaut oder bewohnt sind, haben ebenfalls eine Nummer.

Hausnummer ist eigentlich falsch. Eigentlich ist es eine Grundstücksnummer. Und ja wenn die Scheune das Einzigste Gebäude auf dem Grundstück ist so kann die Hausnummer an der Scheune angebracht sein.

Eigentlich haben immer die Grundstücke die Nummern, egal ob da ein Haus drauf steht oder nicht

Was möchtest Du wissen?