Kann ein Fremder über WLAN auf mein iPhone zugreifen und es auch steuern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist dein iPhone gejailbreaked?

Wenn ich WLAN und iPhone höre, fällt mir dazu auch immer direkt WhatsApp ein. Dessen Zugangsdaten sind insbesondere auf iPhones besonders leicht herauszubekommen (MAC Adresse durch Packet Sniffer im WLAN). Mithilfe eines kleinen Scripts, was sich jedes Script Kiddie besorgen kann, kann man sich unter deinem WhatsApp Account anmelden und deine Nachichten abfangen, bzw. in deinem Namen versenden. Davon bekommst du aber in der Regel nichts mit.

Nein, ich hab kein Jailbreak auf meinem iPhone aber WhatsApp nutze ich schon. Ist es denn möglich über den WhatsApp Hack auch auf meine privaten Fotos und Videos und auf mein ganzen iPhone zuzugreifen?

@lovelyCarly

Nein, ein direkter Zugriff auf dein iPhone ist damit nicht möglich. Also wenn dein iPhone nicht gejailbraked ist, glaube ich kaum das sich bei dir ein Hacker eingenistet hat. Auch wenn ich persönlich nicht viel von Apple halte, in puncto Sicherheit ist Apple ganz weit vorne. Es ist zwar nicht zu 100% ausgeschlossen, aber absolut unwahrscheinlich.

Also meiner meinung nach ist Heutzutage alles möglich ! Aber über das Wlan ist es eher unwahrscheinlich, wenn du ein guten Netwerkschlüssel hast. Wenn du eine App nutzt, die dir es ermöglicht vom PC (Browser) auf dein iPhone zuzugreifen, um Daten direkt auf dem PC oder Laptop zu Speichern (z.B Kies Air), dann rate Ich dir diese schnell zu löschen! Aber Normalerweise bekommst nur du dort eine Webadresse (aus Zahlen bestehend) zugesandt die du im Webbrowser auf dem PC oder Laptop eingeben musst um den Datentransfer zu starten.

Mfg AMSTAFFWEAR

Ich würde sagen das es möglich ist ,dass dich jemand geheckt hat. Ich weiss nicht so genau wie du dich davor schützen kannst aber villeicht indem du dein W-LAN so lange du es nicht benutzt einfach ausstellst . Außerdem würde ich mal bei den Sicherheitsoptionen in den Einstellungen gucken, dort stehen sicherlich weitere Tipps und Funktionen damit dir das nicht nocheinmal passiert. Auch wenn ich mich damit nicht so gut auskenne, hoffe ich , ich konnte helfen ! :)

Du für dein W-lan Netzwerk ein Passwort eingeben. Und wenn du schon ein Passwort hast wir jemand dein Passwort gehackt haben. Wenn jemand neben dir wohnt der kein W-lan hat aber viele Games auf seinem Iphone, Ipad oder Ipod hat dann ist der das bestimmt.

Generell mal zum WLAN: Wenn Du dich in deinem WLAN befindest, das mit WPA2 arbeitet und nach möglichkeit ein Passwort mit Groß, Klein, Zahlen, Sonderzeichen und ausreichend lang (16+) wird es schwierig was den Angriff über das WLAN angeht. Ich habe nicht gelesen welche Versionsnummer dein iPhone hat, unter iP 4 sind die Geräte auch angreifbar.

Was möchtest Du wissen?