Hund ohne Papiere, verarschen kann ich mich auch alleine!

5 Antworten

Denkt ihr außer an die Kohle auch mal an das arme Tier? Ich lese hier nur Geld Geld Geld.....traurig. Wieso merkst Du erst nach einer Woche dass einige Papiere fehlen ? Wenn der Hund beim TA vorgstellt wurde, dann sollte der TA in der Lage sein durch nen Bluttest festzustellen ob der Hund geimpft ist und kann Dir ggf nen Impfpass ausstellen. Was meinst Du soll die Polizei tun? Ich denke da eher an den armen Hund, der hat nicht nur sein zu Hause verloren, kommt in eine wildfremde Familie und soll dort wieder abgeschoben werden. Besser wäre es doch, wenn ihr Euch einigt und gut ist.

Ja, ja! Geiz ist ja sowas von geil! Jeder hier bestätigt, dass der Preis überhaupt nicht in Ordnung ist. Wer solche Angebote macht, kann nicht seriös sein. Weder die Verkäufer, noch du sollten da die Polizei mit hinein ziehen.

Jeder halbwegs denkende Mensch(mit etwas Verstand )muss doch im Klaren sein das ein hund mit Papieren mehr kostet. Ist ja in Deutschland nicht anders....

Das Verhalten kann man trainieren, aber dazu muss der Wille da sein zu trainieren. Auch das Geld einen Trainer zu bezahlen ist das nicht so. Sucht dem Hund ein gutes zu Hause.

Und wieder eine arme Seele die wahrscheinlich nur herumgereicht wird und irgendwann im Tierheim landet.

Du bist jetzt in der Pflicht Dich um den Hund zu kümmern. Er ist ein Lebewesen und kein Spekulationsobjekt.

Der Hund scheint von einem klassischen Vermehrer zu sein. Gehe auf jeden Fal zur Polizei. Der Vermehrer wird Dir zwar mit allem möglichen Drohen aber nur wer "Dreck am Stecken" hat reagiert so.

selbst schuld. es ist bekannt das man bei solchen geschäften reingelegt wird. den leuten geht es nur ums geld,nicht um das tier. kein seriöser züchter verkauft seine hunde auf parkplätzen,bahnhöfen oder sonstwo,sondern NUR bei sich zu hause. dort kann man auch die eltern und die geschwister,manchmal auch den vater der welpen sehen. ein hund,egal welche rasse,kostet mit papieren weit mehr als 250€,meistens zahlt man um die 1000€ für einen rassehund. für 250€ könntest du einen gesunden hund vom tierschutz bekommen,aber auch dort findet die übergabe niemals auf parkplätzen etc statt. entweder du holst den hund aus dem tierheim ab oder er wird dir gebracht,aber niemals ohne vorkontrolle. nur so laufen seriöse hundekäufe ab, auch werden ein züchter oder der tierschutz niemals zulassen das du den hund weiter verkaufst,du mußt einen schutzvertrag unterschreiben in dem auch steht das der hund nicht weiter verkauft werden darf,sondern zurück zum verkäufer geht,wenn du ihn nicht behalten willst.

Anzeige wegen Betrug auf ebay... was tun?

Hallo,
ich habe ein Sweatshirt auf ebay verkauft das ich bei Supreme in der falschen Größe bestellt und bezahlt hatte. Die Ware war selbst noch nicht bei mir, bezahlt war sie aber.
Dann wurde das Sweatshirt gekauft, mein Angebot enthielt aber einen Preisfehler, weswegen ich den Verkauf bei ebay storniert hatte und den Käufer eine Rückerstattung gesendet hatte. Daraufhin hat der Käufer mit Anzeige wegen Betruges gedroht, weswegen ich das Angebot mir dem Preisfehler! wieder online gestellt hatte damit er ihn zu dem erschwinglichen Preis kaufen konnte und ich einer Anzeige entgehe.
Der selbe Käufer hat die Ware nochmal gekauft.

Das eigentliche Problem:
Da meine Bestellung bei Supreme die noch mehr Sachen enthielt wohl doppelt gemacht wurde und die Ware nach dem Bestellvorgang nicht mehr verfügbar und schon ausverkauft war hat Supreme meine Bestellungen über PayPal storniert. Das heißt ich bin nicht im besitz der Ware (Geld wurde zurückerstattet).
Weswegen ich auch unglücklicherweise den 2. Kauf abbrechen musste. Geld habe ich dem Käufer mit einer Entschuldigung sofort über ebay/PayPal zurückerstattet.
Jetzt hat er geschrieben das er 2x Anzeige erstattet und seinem Anwalt alle Unterlagen hat zukommen lässt.
Selbstverständlich hat er das Recht zur Anzeige... ich halte es für total übertrieben und unangebracht... ich wollte ja auch niemanden betrügen und sein Geld habe ich auch sofort zurückerstattet!
Ich bin jetzt ehrlich gesagt etwas überfordert und habe Angst vor der Anzeige. Ich war noch nie bei der Polizei. Was sollte ich tun? Mit welchen Strafen muss ich rechnen?
Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?