Glasscheibe gesprungen - zahlt das die Glasversicherung?

 - (Haftpflichtversicherung, glasbruch, Glasschaden)

5 Antworten

Sicher, wofür wäre es sonst gut? Es ist die Haushaltsversicherung oder? Photo machen, melden, aufheben. Wenn sie motzen kündigen. Die Haftpflicht ist etwas Anderes.

Ein Schaden wird nur bezahlt, wenn er von einer nicht dem Haushalt angehörigen Person verursacht wurde - also Nein.

Nein das ist nicht richtig, dann wäre es ja die Haftpflichtversicherung.

Was steht in deinem Versicherungsvertrag? Manchmal ist eine Mindestgröße oder doppelte Scheibe von Fenstern/Gläsern vorgesehen, so dass du bei einer kleinen Scheibe in der Tür keinen Ersatz bekommst. - Durch Windzug beschädigte Scheiben werden durch die Versicherung vermutlich gezahlt.

Wenn Deine Glasversicherung sich nicht ausschließlich auf Mobiliarverglasung bezieht, übernimmt sie den Schaden.

ich hatte im Sommer vor unserem grossen Wohnzimmerfenster gegrillt (wie immer... war noch nie was passiert). Naja als die Glut heiss war und ich Fleisch auflegen wollte, da gab es ploetzlich nen grossen Knall und es zog sich ein Riss ueber die gesammte Scheibe. Die normale Haftpflicht hat das uebernommen

Was möchtest Du wissen?