Gebrauchte Einbauküche übernehmen - Wert?

8 Antworten

Wenn ich die Küche nicht nehme, muss sie ja von der Vormieterin eh ausgebaut werden.

Eben! Sarum bist du auch in einer sehr guten Verhandlungsposition. Biete ihr halt das, was dir die Kueche wert ist und sag ihr klipp und klar, dass du nicht mehr bezahlen wirst. Dann kann sie sich ja ueberlegen, ob sie darauf eingeht oder die Kueche lieber mitnimmt oder entsorgt.

600 Euro fuer eine ueber 6 Jahre alte Billigkueche finde ich uebrigens auch noch recht happig.

Sie meinte halt, dass einige Sachen extra von ihrem Vater verbessert wurden. Also kleine zwischen Räume genutzt und die Arbeitsplatte korrekt angepasst etc. Dazu meinte sie, dass sie die Küche sonst bei eBay Kleinanzeigen für 500€ einstellen würde. Klar, wenn ich mir eine neue kaufe und diese einbaue kostet das mich auch Geld und nerven, aber ihren Preis fand ich wahnsinnig überteuert..

@Cratter13

feix....dann lass sie doch die küche anbieten...und kauf sie über einen strohmann für 500 tacken

@Cratter13

Wenn sie sie für 500€ auf ebay anbieten will, warum will sie dann 900 von dir? Immerhin spart sie sich dann ja auch den Ausbau.. ?

@catweasel66

Haha gute Idee. :) Wenn sie nicht einlenkt, werde ich das wohl so machen müssen 😂👍👍

@Cratter13

dann aber noch runterhandeln lassen auf 350 , :-))

@Bonye

Sie wollte die Küche für 500€ bei Selbstabholung anbieten. Aber ich hab da auch bereits eingewendet, dass kaum jmd dafür 500€ zahlt bei Selbstabbau und Selbstmitnahme.

Mal sehen was beim Preis noch geht, Tendenz ist ja deutlich tiefer als 600€ :D

@Cratter13

Sie spart sogar den Aufwand es bei ebay einzustellen und Leuten eine Besichtigung zu ermöglichen - also soll sie es dir für 500 geben und gut ist.

@Cratter13

Also will sie die Kueche fuer 500 Euro anbieten. Damit sind die urspruenglichen 900 Euro und auch deine 600 Euro schon mal vom Tisch.

Ob sie die dann auch wirklich fuer 500 Euro los wird, ist eine ganz andere Frage. Bei einer Billigkueche, die neu gerade mal 1.800 Euro gekostet hat, wird das aber kaum funktionieren. So ne Dinger werden viel billiger angeboten.

Wenn du die Kueche unbedingt haben willst, biete ihr halt 200 bis 250 Euro. Dann kann sie sich ueberlegen, ob sie die nehmen will und ihre Ruhe hat oder ob sie sich den ganzen Stress mit dem Verkauf ueber Ebay und womoeglich auch noch den Abbau und die Zwischenlagerung antun und das Risiko eingehen will, noch weniger dafuer zu bekommen.

@DerCaveman

Danke! Werde sie beim nächsten mal damit konfrontieren. Entweder sie geht mit ihrem Preis deutlich runter, oder sie muss sie halt ausbauen.. Im Zweifel finde ich schon etwas passendes vom Gebrauchtmarkt. Zustand sah zwar wirklich gut und gepflegt aus, aber 6,5 Jahre alt ist eben schon eine ganze Weile für eine Billigküche..

@Cratter13

Dann soll sie sie dir doch für 500 ablassen, der Preis währe aus meiner Sicht (max.) akzeptabel. Stell sie vor die Wahl: Entweder 500 oder raus. Da wird sie wohl nachgeben wollen/müssen.

ich kenne die Küche nicht. Überleg dir doch einfach, was dir lieber ist. Die gebrauchte nehmen, für relativ kleines Geld oder eine neue mit der ganzen Auswahl, planen etc. Und natürlich deutlich teurer.

ich würde ihr nicht mal 600 geben

so 100-200 wäre meine verhandlungsbasis oder sie soll sie rausreißen

kommt natürlich darauf an, wie sehr ich ihre küche haben wollte

ich speziell gar nicht

Naja, mir spart das halt Nerven, ehe ich eine neue einbauen lassen muss ^^ Und mit Herd Kühlschrank und selbst gebrauchten Küchenmöbeln komme ich ja kaum mit 200€ hin..

Sie kann sich wünschen das der Nachmieter die Küche übernimmt zu ihren Vorstellungen. Aber das musst du nicht. Wenn ihr euch nicht einig werdet, muss sie die Küche ausbauen.

Es ist nur fraglich ob du für 600€ eine neue Küche, Lieferung und Montage bekommst.?

Eine neue Küche bräuchte ich ja nicht mal. Mir reicht eine gebrauchte von eBay Kleinanzeigen aus. Klar, den Aufwand für Montage und Lieferung kann man sich sparen, spart dann eben viele Nerven..

Werde mit ihr eh nochmal darüber reden müssen, im Zweifel schauen was vergleichbare Küchen bei eBay Kleinanzeigen kosten und dann darauf runterhandeln.

bei einer küche in nutzung kann man von 10% abscheibung pro jahr ausgehen.bedeutet in deinem fall 7 jahre wurde das ding benutzt

7x180= 1260 €

1800-1260 = 540 € restwert

biete ihr 600 euronen an wenn das teil in ordnung ist,ansonsten kann sie ihre küche mitnehmen

teste alle geräte ,türen usw.

https://www.landdata.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/meldung/ansicht/abschreibung-einer-einbaukueche.html

Danke. Werde ich machen, sobald ich sie mir nochmal ansehe :)

@Cratter13

mußt du auch,jedes fehlerchen ist ein argument um den preis zu drücken.achte auch auf fehlende teile,verschlissene gummies ,pfuschigen aufbau...

Was möchtest Du wissen?