Diebstahl auf der Arbeit Polizei verlangt Kontoauszüge

5 Antworten

Nein, das mußt Du nicht. Du bist nicht verpflichtet, in einem Strafverfahren gegen Dich in irgendeiner Form mitzuwirken. Allerdings kann es - zumindest theoretisch sein - daß man dann entweder im Rahmen einer Hausdurchsuchung versucht, die Auszüge sicher zu stellen oder eine Abfrage bei Deiner Bank über Deine Kontobewegungen macht.

An deiner Stelle würde ich der Polizei deine Kontoauszüge zeigen, denn du hast ja nichts zu verbergen. Allerdings musst du es nicht ( wobei du dadurch jedoch natürlich in den Verdacht gerätst, das Geld gestohlen zu haben ). In dem Fall könnte die Polizei sicher durch eine Sondergenehmigung o.Ä. den Einblick in deine Kontoauszüge erzwingen. Liebe Grüße

Bin ja erst 16 und darf eigentlich nich ins tipico laden 

Zu verbergen haben wir nichts. Nur wir finden das es ein Eingriff in unsere Privatsphäre ist und das geht nur uns zwei was an.

Danke für die schnellen antworten

Klar, kann ich nachvollziehen. Aber macht es einfach und dann ist doch alles in Butter.

Keine Ahnung ob du es musst, aber wenn du nix zu verbergen hast warum nicht. Dafür das die es sich ansehen können die sich auch nix kaufen.

Frag den anderen Mitinhaber und wenn Ihr nichts zu verbergen habt ist eine Einsichtnahme kein Problem.

Was möchtest Du wissen?