Darf man beim "Halten zum Be- und Entladen" das Auto verlassen?

5 Antworten

Hallo cuck00,

das unten abgebildete Zeichen 286 ist kein Parkverbotsschild.

Die StVO sagt zur Bedeutung des Zeichens 286:

Quelle: Anlage 2 der StVO

Ge- oder Verbot

  1. Wer ein Fahrzeug führt, darf nicht länger als drei Minuten auf der Fahrbahn halten, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen oder zum Be- oder Entladen.
  2. Ladegeschäfte müssen ohne Verzögerung durchgeführt werden.

Das bedeutet auf Deine Frage:

  • Grundsätzlich darfst Du schon einmal bis zu 3 Minuten halten und dabei auch aussteigen.
  • aber dauert das ein oder aussteigen länger (weil zum Beispiel erst ein elektrischer Rollstuhl für den Mitfahrer entladen werden muss) als drei Minuten ist das genauso zulässig,
  • wie das Be- und Entladen weit länger als drei Minuten dauern darf. Bei einem großen LKW kann das Be. und Entladen also durchaus mal eine 3/4 Stunden dauern ohne das der Fahrer eine OWi begehen würde
  • Ohne Verzögerung heißt aber auch, einfach ewig Zeit lassen oder gar noch zwischendurch Klönschnack halten ist nicht zulässig.

Schöne Grüße
TheGrow

Zeichen 286 - eingeschränktes Halteverbot - (Verkehrsrecht, StVO)

Parken bedeutet, dass Du Dein Fahrzeug länger als 3 Minuten verlässt bzw. nicht bewegst. Stehst Du länger und bewegst Dein Fahrzeug nicht, dann parkst Du. Selbst dann, wenn Du drin sitzt aber es nicht bewegst.

Ganz so schimm wird das meist nicht gehandhabt.

Die Politessen dreht ihre Runden und wenn du immer noch da stehst wenn sie wiederkommt dann gibt es knöllchen.

Ist das irgendwo rechtlich so festgelegt, oder ist es einfach die gängige Handhabung?

@cuck00

das ist gängige handhabung, weil keine Politesse hat da Lust 3 Minuten rumzustehen.

@blackhaya

Sobald Du das Fahrzeug verlassen hast, kann die Politesse  doch gleich einen Strafzettel machen. Mir geht es um das beim Beladen notwendige Verlassen das Fahrzeuges, nicht um 3 Minuten.

erlaubtes Halten, sonst kannst du ja nicht laden.

Hallo,

solange du innerhalb einiger Sekunden dein Fahrzeug wegfahren kannst, gilt das nicht als Verlassen des Fahrzeuges.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?