Bezahlt meine Haftpflichtversicherung Schaden von Leitplanke?

5 Antworten

Die Haftpflichtversicherung bezahlt alle Schäden die durch dein Verschulden an geschädigten Dritten verursacht wurden.

Sie kann den Schaden regressieren (sprich von dir zurückfordern) wenn du bewiesenermaßen betrunken warst als du den Schaden verursacht hast, oder wenn du mit Vorsatz gehandelt hast, dh mit voller Absicht und grundlos (zB um einen Unfall zu vermeiden) in die Leitplanke gefahren bist.

Wenn das nicht der Fall ist, hast du nichts zu befürchten.

Die Haftpflicht bezahlt das und fordert es nur dann von Dir zurück, wenn es grob fahrlässig (also z.B. Wettrennen) oder gar vorsätzlich war

Natürlich reguliert das die Haftpflicht. Regress wird nur bei einer Obliegenheitsverletzung gefordert.

Vor einiger Zeit?

Ich hoffe, du hast den Unfall bei deiner Versicherung gemeldet! Wenn nicht, dann mach das bitte ganz schnell!

danke für die Antwort. Ich habe bei der Versicherung sofort angerufen. Allerdings habe ich wieder über Schaden gesprochen noch danach gefragt wurde

@AhmadSa

Hauptsache, du hast angerufen. Bestimmt haben die sich einen Vermerk gemacht!

Auch dafür ist die Haftpflicht zuständig

Was möchtest Du wissen?