bekomme ich lebensmittelgutschein

8 Antworten

Ihr könnt versuchen, einen Vorschuss zu bekommen; allerdings wird das Geld dann nächsten Monat fehlen.

Wenn ihr etwas bekommt - Bargeld oder Gutschein -, wird das selbstverständlich nur auf Darlehensbasis sein.

Lebensmittelgutschein ja (Tafel) wenn in der Nähe wird nicht abgezogen.sonst wäre die Situation wieder die gleiche. Beantragen würde ich nicht sondern anrufen oder Persönlich, Anträge dauern so lange.

Wenn das ALG II nicht reicht, egal, ob für Lebensmittel oder für die neue Waschmaschine, dann greift SGB II § 24 Abweichende Erbringung von Leistungen - http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/index.html :

"(1) Kann im Einzelfall ein vom Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts umfasster und nach den Umständen unabweisbarer Bedarf nicht gedeckt werden, erbringt die Agentur für Arbeit bei entsprechendem Nachweis den Bedarf als Sachleistung oder als Geldleistung und gewährt der oder dem Leistungsberechtigten ein entsprechendes Darlehen. Bei Sachleistungen wird das Darlehen in Höhe des für die Agentur für Arbeit entstandenen Anschaffungswertes gewährt. Weiter gehende Leistungen sind ausgeschlossen."

Ein Lebensmittelgutschein wäre dann eine solche "Sachleistung"!

Die Rückzahlung beschränkt sich dann auf 10 % der Regelleistungen der Bedarfsgemeinschaft pro Monat: SGB II § 42a Darlehen. Bei drei Personen wären das max. rund 260,- im Monat, die künftig vom ALG II abgezogen werden.

Kommt sowas aber öfter vor, könnte es Sanktionen geben laut § 31 ff SGB II: "(2) Eine Pflichtverletzung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten ist auch anzunehmen, wenn ... 2. sie trotz Belehrung über die Rechtsfolgen oder deren Kenntnis ihr unwirtschaftliches Verhalten fortsetzen ..."

Gruß aus Berlin, Gerd

du musst dich an deine pastoren deiner gemeinde wenden,sie vergeben in der not lebensmittelgutscheine---bei den ämtern wirst du keinen erfolg haben!! ich bekomme 2x monatlich von meinem evangelischem pastor jeweils 1 gutschein im wert zwischen 10-15€,und ich darf auch nur in einem bestimmten geschäft(rewe) dafür einkaufen!man darf sich auch keinen alkohol oder zigaretten dafür kaufen!! das ist eine hilfreiche schöne sache,die mir schon manchesmal den kopf gerettet hat!! aber ich kann dir nicht sagen,ob das in allen städten so ist!!!! manche pastoren haben auch lebensmittel in ihrer wohnung,die sie dann herausgeben....oder vielleicht gibt es in eurer gegend ein kloster? die helfen auch!! Ich wünsch dir viel viel glück...lg suesse

ich habe auch noch vergessen zu sagen,dass du dir bei der tafel was abholen kannst....das dumme ist nur,bei uns gibt es die tafel immer am letzten dienstag im momat.....was ist zwischendurch? siehe meinen anderen beitrag!!!...lg suesse

Was möchtest Du wissen?