500€ kalt miete bei 140m³... wieviel warm?

5 Antworten

Es kommt immer darauf an, wo Ihr wohnt, ob Ihr Mietzuschuß bekommt ja oder nein. Erkundige Dich doch mal auf Eurem Amt, wie denn die Miete berechnet wird. Mit 150 euro Nebenkosten wirst Du nicht auskommen. Wir hatten bis vor Kurzen auch ein Haus gemietet. Mit Strom, Heizung und alle anderen Nebenkosten hatten wir gute 350 Euro im Monat am Backen. 

und wenn ich nicht arbeiten gehen würde? und bei uns fallen keinen hohen kosten (nebenkosten etc.) die 500 euro kalt beziehen sich auf ein haus mit garten, garage, 4 zimmer küche bad gäste wc.... und 690m² grundstück... wir wohnen auf dem land, die preise hier halten sich wirklich im rahmen

750 bis 800 Euro warm, hängt vieles vom Gebäude und eurem Verbrauchsverhalten ab.

. sehen wir das richtig das wir ca 150 euro nebenkosten einplanen müssen?

Ohne Heizkosten könnte das hinkommen. Dafür müßt Ihr etwa noch mal so viel einplanen.

Mietzuschuß/Wohngeld bei dem Einkommen? Vergiß es.

ich sag mal so: wir rechnen 1000€mit allem drum und dran, wasser, abwasser, strom, heizung etc. das ist glaube ich realitätsnah. uns geht es nur darum das wir auf der sicherern seite sein wollen das das mit der mietswohnung auch klappt...

Was möchtest Du wissen?