im Hotel ausgerutscht, bekommt man Schmerzensgeld von Hotel oder Reiseveranstalter?

1 Antwort

Erste Frage, ist sofort reklamiert worden? Wenn nein, würde ich als Hotellier behaupten, dass es nicht bei mir passiert ist.

Dann die nächste Frage, was wurde gemacht um Beweissicherung zu betreiben? Ist festegehalten worden, das dort unregelmäßig gereinigt wurde? wurde die Reiseleitung, oder der Veranstalter vom Unfall informiert?

Fehlt ein Hinweis: "Saunabereich, rutschgefahr"

Eigentlich weiss nämlich jeder Nutzer eines Bade-, Wellness-, Saunabereichs, das dort Nässe auftreten kann (in Skigebieten muss man nämlich auch mit Schnee rechnen).

Was möchtest Du wissen?