Wenn Schuhe nach 4 Monaten ab Kaufdatum kaputt gehen, habe ich ein Umtauschrecht?

5 Antworten

''Wenn Schuhe nach 4 Monaten ab Kaufdatum kaputt gehen, habe ich ein Umtauschrecht?''

Du musst erst mal im Rahmen der Gewährleistung dem Händler die Gelegenheit geben, die Schuhe reparieren zu lassen (= Nachbesserung).

Schuhe sind eine normale (Kauf)Sache. Daher gibt es die normale Gewährleistung von 2 Jahren, daß diese beim Kauf ohne Mangel sind. Tritt ein solcher Mangel auf, der nicht auf normale Abnutzung oder mißbräuchliche Verwendung zurückzuführen ist, dann besteht das Recht des Kunden auf Nachbesserung oder Umtausch. In den ersten 6 Monaten nach Kauf muß der Verkäufer beweisen daß der Mangel beim Kauf noch nicht vorhanden war. Danach muß der Käufer das Gegenteil beweisen (Beweislastumkehr). In diesem Falle wäre die Reparatur der Schuhe oder auch ein Umtausch also höchstwahrscheinlich rechtlich durchzusetzen.

Umtauschen kannst Du sie nicht, das ist Kulanz des Händlers, aber Du kannst sie reklamieren, normale Gebrauchsspuren müssen hingenommen werden, aber die Sohle darf sich nicht ablösen.

ja richtig, wenn es ein Fehler ist, der nicht vom Tragen kommt hast Du das Recht auf Behebung des Schadens. Kann er nicht mehr behoben werden, hast Du dann das Recht auf Ersatz.

Also bei uns im Schuhcenter sind die sehr kulant. Da kann man Schuhe 6 Mon.lang reklamieren.Entweder man kriegt Ersatz oder sie werden beim hauseigenen Schuster kostenfrei repariert. Würde es auf jeden Fall mal probieren.

Bei Deichmann sind es 3 Monate, wenn sie kaputtgehen, hat die Verkäuferin gesagt.

Was möchtest Du wissen?