Was machen wenn man keinen Parkplatz findet?

9 Antworten

Sich ärgern.

Und daraus lernen, dass man bei der Wohnungswahl auch auf einen Stellplatz achten sollte.

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf einen Parkplatz.

Entweder Du findest Dich mit der Situation ab, mietest Dir einen Stellplatz / eine Garage, oder Du ziehst um.

Nachfragen, ob es in der Gegend freie / vermietbare Stellplätze gibt. Zum Beispiel bei einem Makler.

Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn du die öffentlichen Verkehrsmittel und dein Auto "miteinander verknüpfst". Also von zu Hause einige Haltestellen zu deinem Auto fahren und dann mit dem Auto auf Arbeit. Das ist natürlich nur sinnvoll, wenn es auch entsprechende preiswerte Kurzstreckenfahrscheine gibt.

Du kannst Dir einen Stellplatz oder eine Garage mieten. So ist das nun mal in der Stadt.

so lange in der (auch weiteren Nachbarschaft) rumfahren, bis ein Parkplatz frei wird. Dauert genau so lange wie der Öffentliche Nah-Verkehr

In großen Städten bietet sich oft das Fahrrad an.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?