Verarscht mich meine Fahrschule?

5 Antworten

Zu meiner Zeit gab es so ein kleines Heft in dem der Fahrlehrer alle Fahrten eingetragen hat, es muss ja auch beim Prüfer vorgezeigt werden, dass du auch wirklich die pflichtstunden absolviert hast. Vielleicht bekommst du einfach dann noch mit etwas überlegen raus, wie viel du über die pflichtstunden hinaus noch gefahren bist. Ich bin mir sicher, die Preise sind heute anders, aber früher waren die normalen Stunden bei 30€, überhand bei 40€ und nachtfahrten bei 60€.
Jede Fahrschule muss ihre Preise ja offen legen, also lass dir sagen wie viel welche Stunde kostet und rechne dir das aus.
Du müsstest also bei 2300€ sein wenn mich nicht alles täuscht, und das ohne Theorie? Das klingt nach sehr viel! Gehe morgen hin und bestehe sofort auf eine kostenauflistung, sonst wirst du dich an einen Anwalt wenden (meist hilft die Drohung erstmal)

Ja ich musste nur noch die theorieprüfung machen und das hat ca 60€ gekostet der rest soll alles nur das fahren sein und das kann ich mir einfach nicht vorstellen da ich ja auch viele meiner stunden aufgeschrieben habe und nur ein paar nicht :(

Das ist extrem ungewöhnlich!

Die Fahrschule meines Sohnes hat jeden Monat eine Rechnung über die Fahrstunden in dem Monat geschickt. Anzahlen mußte man nur die Gebühr für die theoretischen Stunden und das Unterrichtsmaterial.

Am Ende haben wir nochmal eine genaue Liste mit allen Fahrstunden bekommen, und nach der praktischen Prüfung kam dann die Endabrechnung.

Zahle nicht einfach pauschal, sondern lasse dir die Anzahl der Stunden mit dem Preis auflisten. Fahrstunden können unterschiedlich kosten, Überland, Autobahn, Nachtfahrten sind teurer.

Ein Führerschein kostet aber schon so um 1.200 Euro oder mehr, je nach Fahrstunden

Danke für deine antwort

Also die wollen das ganze geld auf jeden fall vor der Fahrprüfung sonst darf ich nicht teilnehmen 

In den 1000€ waren die sonderfahrten und 10 übungsfahrten schon einkalkuliert 

Deshalb kann ich mir das erst recht nicht vorstellen das 900€ noch offen sind :(

@Seeni

Ich kanns mir auch nicht vorstellen, sowas hab ich noch nie gehört. Was du aber jetzt machen sollst, kann ich dir auch nicht raten! Du willst ja schließlich deinen Führerschein machen. Geh am besten morgen ins Büro und die sollen dir die Aufstellung zeigen.

Hoffentlich wird alles gut.

Vielleicht haben die die Anzahlung falsch verbucht oder so, bring mal alle Quittungen über deine Zahlungen mit! (hoffentlich hast du welche)

Aufjedenfall!! Geh sofort zum Anwalt und der Polizei diese Fahrschule muss geschlossen werden!!!

das klingt nicht nach einer seriösen fahrschule. ich würde das geld nicht zahlen!

Ich bin auch total unzufrieden :( 

Wenn ich nicht zahle darf ich keine prüfung machen :(

Und ich will endlich mit dem blöden thema abschließen

Weis echt nicht weiter

ähmmm, das musst du ein bisschen genauer schildern

Jetzt steht die frage ganz da

Was möchtest Du wissen?