Schmerzensgeld nach der Geburt?

4 Antworten

leute das dachte ich auch erst. Wieso Geld es war doch freiwillig aber das stimmt!

Meine Schwieermutter hat 3 Kinder und sie hat es 3 mal bekommen um die 700€

ich mein, wieso sollte Sie lügen ne. Der Betrag war bei allen 3 Kindern gleich. Ab 1. Kind 1991 letztes 3. 2005 geboren.

ich finde auch nichts dazu im Internet. Aber was ist das denn dann, was die anderen bekommen?

Wer dir so nen Sch... erzählt hat, hat dir nen gescheiten Bären aufgebunden. Wofür willst du denn da Schmerzensgeld? Dafür, dass man Mutter geworden ist? Da müssten heut zu Tage oft die Kinder Schmerzensgeld bekommen

die zahlungen, die ihr definitv als neue mutti zustehen, heißen ganz bestimmt nicht "schmerzensgeld"!

was soll das denn? Die Frau hat doch selbst entschieden Kinder in die Welt zu setzen, außerdem is das das natürlichste der Welt...

Was möchtest Du wissen?