Schimmel im Spülkasten - was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist alles ok. was hier steht. Was allerdings nicht sein darf, ist Schimmel hinter dem Spülkasten. Wie hast Du das festgestellt? Sieht man eigentlich nicht. Der Spülkasten sollte eine gewisse Isolierung innen haben. Meist Styrorpor-Einsatz, um Tauwasserbildung außen zu vermeiden. Hat dei Spülkasten diese Isolierung nicht, bitte den Vermieter, einen neuen einzubauen.

Den Spülkasten hinterlüften und innen belüften, vorher aber putzen,mehr fällt mir dazu nicht ein. Humor ist wenn man trotzdem lacht. Hmm, bestehen ??, was aber wenn der Guachter zur gleichen Erkennt kommt als ich, wer bezahlt den dann ??? Dafür kann man sich jährlich einen neuen Spülkasten jaufen.

die rechtslage ist, dass das keine vermietersache ist. Tipp: clor z.b. danchlorix reinschütten.....schimmel stirbt.......ist eklig....aber nicht zu ändern

Sorry, aber wollt ihr deswegen einen Gutachter kommen lassen? Entweder mit Kalkentferner o.ä. reinigen oder bei Ebay gibt es schon einen neuen Spülkasten für 18 €! Den Stress würde ich mir gar nicht machen!

Soll die Hausverwaltung dir alle paar Monate einen neuen Spülkasten einbauen..?

Mach sauber das Ding und gut ist...

Was möchtest Du wissen?