Reha-Termine in der Arbeitszeit - geht das klar?

5 Antworten

etzt will ich aber ungern mein Wochenende oder den wohlverdienten Veierabend dafür opfern

Was du nicht willst, will dein ArbG nun auch nicht: Bezahlte Arbeitszeit opfern :-O

fragen wie das rechtlich ist

Eindeutig und höchstrichterlich entscheiden hast du mit Ausnahme akuter Erkrankungen (Unfall, Zahnbruch, Erbrechen) jegliche medizinische Behandlung außerhalb deiner Arbeitszeit zu legen, sofern sie in diesem Zeitpunkt auch möglich wäre.

Oder dich unbezahlt freistellen zu lassen oder Urlaub zu nehmen.

G imager761

Hallo,

ich als Chef würde genauso blöd gucken....dann hättest Du von mir aber einiges zu erwarten....solche Sachen sind möglichst außerhalb der Arbeitszeit zu erledigen,es sei denn Du bist eh krankgeschrieben oder in der Wiedereingliederung nach Krankheit!

MfG

während der Arbeitszeit geht das gar nicht. Die Zeit, die Du dann zum Kurs wärst, mußt Du dann an Deine normale Arbeitszeit anhängen.

Sofern der ArbG das überhaupt gestattet - schließlich finden die Kurse ja auch nach Feierabend und am WE statt, er muß also nicht in der Kernarbeitszeit auf seine ArbN verzichten :-O

das ist ja wohl das letzte , andere gehen Arbeiten und du gehst schwimmen , das kannst du in deiner Freizeit machen , das Rückenschwimmen

Da spricht der Neid

@endzeitkavaller

" endzeitkavaller" , Neid , niemals , denn ich gehe jeden Tag 1 1/2 Stunden schwimmen

ich hab mehr Lust auf bischen zappeln als auf richtige Arbeit. : ((((( Das merkt man .

Stellst Dir wohl gerne vor dass du Chef bist was