Kündigung der Ausbildung vor mündlicher Prüfung

8 Antworten

Mache das auf keinen Fall. Bringe die Prüfung zu Ende und betehe hoffentlich, das neue Jobangebot kannst noch immerannehmen. EAber eine abgeschlossene und vor allem eine bestanden Prüfung ist für dich das wichtigste Zeugnis und Zertifkiat. Wenn es dir im Job nicht mehr gefällt kannst du die Berufsausbildung zurückgreifen. Spreche einfach dein neuen Arbeitgeber an. Vielleicht hat er Verständnis. Mache bitte keinen Fehler jetzt so kurz vorder Prüfung. viel Glück

Wenn du mit deinem Ausbildungsbetrieb sprichst, werden sie dir sicher keine Steine in den Weg legen. Es sei denn sie hätten von vorne herein geplant, dich in ein lukratives Angestelltenverhältnis zu übernehmen.

Nein. Du hast deine Ausbildung dann gekündigt, also faktisch abgebrochen. Sollte dein neuer Arbeitgeber dich für die paar Wochen als Azubi und dann fest anstellen müsste das gehen. Aber wenn du jetzt aufhörst und direkt fest angestellt wirst, hast du keine Chance auf die Prüfung. Warte doch noch bis deine Ausbildung zuende ist. Dein Arbeitsverhältnis endet doch sowieso mit bestandener Prüfung. Damit bist du auf der sicheren Seite. Und wenn dich dein neuer Arbeitgeber so doll will, dann wartet er auch noch diese kurze Zeit.

Quatsch, der neue Arbeitgeber muss ihn nur zur Prüfung frei stellen. Evtl. muss die Prüfungsgebühr teilweise an den Ausbildungsbetrieb erstattet werden.

Hallo =) Also zuerst einmal wünsche ich dir ganz viel Glück und Erfolg für deine Prüfungen. Du brauchst deine jetzige Stelle nicht kündigen, da sie mit bestehen der praktischen Prüfung automatisch endet, egal welches Datum in deinem Vertag steht. Das weiß ich so genau, weil ich selbst noch Azubi bin und wir das 100 Mal durchgesprochen haben in der Schule =)Und ich habe nächste Woche selbst Prüfungen =/ hui Aufregung pur ^.^

Du müßstest bis zum Ende der Ausbildung die Berufsschule besuchen,dann würde einer Prüfung nichts im Wege stehen. Bei meiner Tochter war es etwas anders.In der Berufschule wurde Ihr gesagt,sie solle regelmäßig zur Schule kommen,dann kann sie die Prüfung machen.Frag an Deiner Schule nach.

Nach der schriftlichen Prüfung ist auch die Berufsschule beendet.

Was möchtest Du wissen?