Kennzeichenhalter herausfinden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Joerendo,

ja kann man - nur da muß ein triftiger Grund vorliegen, z.B. Unfallflucht oder so...

Dann kannst du über den Zentralruf der Autoversicherer die gegnerische Versicherung ausfindig machen und damit dann auch die versicherte Person!

Gruß siola

Dad sagen sie alle:)) Klar kann man den Halter heraus finden, wenn man das Kennzeichen weiß. Jedoch wäre es dir bestimmt nicht Recht, wenn jeder deine Anschrift auf Grund eines Kennzeichens wüßte. Von daher gibt es nur Auskunft, wenn ein triftiger Grund vorliegt. Wenn dich einer angefahren hat und abhaut z.B.

Vielleicht kann dir da der Verband deutscher Versicherer weiterhelfen. Da musst du zumindest anrufen, wenn du von einem Kennzeichen die Versicherung erfahren möchtest. Die wissen sicher auch, welcher Fahrzeughalter dahinter steckt. Ich meine mich da erinnern zu können. Kann es aber nicht garantieren.

als mitarbeiter einer kfz-zulassungsbehörde: du könntest den halter über die zulassungsbehörde erfahren. diese darf allerdings nur dann daten herausgeben, wenn die anfrage im zusammenhang mit der tielnahme am straßenverkehr zu tun hat. dies ist bei dir nicht der fall, also bekommst du keine auskunft. normalerweise ist bei einer anzeige aber immer eine telefonnummer angegeben oder eine adresse.

Kannst du, wenn du einen Freund bei der Polizei hast..

Was möchtest Du wissen?