Ist das mein APL Hausanschlusskasten?

 - (Internet, Telefon, Telekom)  - (Internet, Telefon, Telekom)

4 Antworten

Hallo thelukas,

wie ich sehe, hat sich die Frage nach dem APL inzwischen geklärt und sein Standort ist bekannt. Dann steht einem erfolgreichen Technikerbesuch ja nichts mehr im Wege. :-)

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Das ist ein Unterverteiler. Geh den Kabeln nach, vielleicht führen sie dich zum Hauptverteiler.

Ansonsten schau im Hausanschlussraum, bei den Zählern, beim Wasser bzw. Stromanschluss im Keller. Muss ne Außenwand geben.

Unter der Treppe im Keller oder an der Außenwand draußen habe ich die auch öfter gefunden.

Du kannst aber auch mit dem Techniker zusammen suchen und zum Termin nur alle Schlüssel für ggf. verschlossene Kellerräume parat haben.

Oder du fragst einfach bei deinen Nachbarn im Haus, die standen ja irgendwann vor derselben Frage.

Einen Hausmeister oder ne Hausverwaltung habt ihr nicht?

Achja ein Hauptverteiler ist daran zu erkennen das min. 1 finger dickes, schwarzes Kabel hinein geht.

Oft mit Telefonhörer zeichen auf dem kabel. Oder mit T oder Posthorn auf dem Deckel.

Habe bei den Nachbarn gefragt. Die konnten mir weiterhelfen. Der APL befindet sich im Keller des dritten Reihenhauses. Sonstige Ver- und Entsorgung hat jedes Haus separat, Strom Gas Wasser usw. Nur der APL ist für alle drei Häuser da. Vielen Dank für deine Hilfe!

@thelukas

Ja das kommt auch vor. Solange sich alle Parteien gut verstehen, gibt es hier auch keine Probleme. Kritisch wirds wenn in dem Haus mit dem Hauptverteiler jemand wohnt der niemanden rein lassen will.. Also halt dich gut mit den Nachbarn ;)

Der Kasten gehört zwar zur Telefon-Unterverteilung, ist aber sicher nicht der Übergabepunkt (APL, Abschlußpunkt Linientechnik der Telekomleitung ins Haus, weil

a) Das Telekom-Erdkabel sieht völlig anders aus (mehr Adern, dicker, abgeschirmt, wetterfest ...)

b) Dieser Kasten nicht verplombt ist

c) In einem Mehrfamilienhaus ein viel größerer Klemmblock - vor allem aber mit Schraub- oder Steckklemmen eingesetzt wird, nicht aber diese Pressverbinder.

Das Du an dem Kasten zunächst aber nichts zu suchen hast, ist trotzdem klar. Weil drüber laufen mindestens eine Teil der Telefone im Haus.

Geschätzt wird hier von einem 8x2-Kabel auf 2 4x2-Kabel verteilt. Genaueres bekommt man vielleicht raus, wenn man verfolgt, wo die Kabel in der Decke/Wand verschwinden ...

Am APL kommt i.d.R. aber ein dickes schwarzes Kabel mit einem 'Telefonhörer' symbol an, und der IST verplombt aber mindestens plombierbar .

https://www.itwissen.info/APL-Abschlusspunkt-Linientechnik.html

Was möchtest Du am APL machen ?

Danke für deine Antwort! Ich möchte an dem APL gar nichts machen. Ohne das es strafbar ist, ist es wohl fahrlässig da auch nur ein Kabel in die Hand zu nehmen wenn man nicht einmal weiß ob es der APL ist oder nicht. Habe in zwei Wochen einen Technikertermin und suche zwecks DSL Anschluss den APL.

@thelukas

Da wirst Du wohl noch weiter suchen müssen ...

Aber verfolge doch einfach mal das Leerrohr mit dem dickeren der drei Kabel weiter.

Ich würde den APL zunächst mal in der Nähe des Strom-Zählerkastens suchen bzw. dort, wo der Strom ins Haus kommt. Das Kabel ist meist schwarz mit einem stilisierten Telefonhörer drauf ...

Dieser Kasten gehört der Telekom und es ist Strafbar diesen Kasten zu öffnen.

Nur der Telekomtechniker darf diesen Kasten öffnen und Änderungen vollziehen.

Alles andere ist Strafbar und schlichtweg Illegal.

Stimmt, bringt den Fragenden aber kein Stück weiter.

Was möchtest Du wissen?