Im Sparring die Nase gebrochen! Strafbar?

11 Antworten

Natürlich kann er dich anzeigen, wenn er sich lächerlich machen will.
Wenn er nachweisen könnte das du persönlich etwas gegen ihn hast und daher vielleicht das Training missbrauchst hast um dich für etwas zu rächen, oder wenn er anderweitig nachweisen könnte das das mit purer Absicht passiert ist, dann hätte er chancen.

Boxer zeigen Ihre Gegner ja auch nicht an wenn sie eines auf die Nase bekommen. oder Radrennfahrer wenn der Vordermann einen Sturz baut und sie dadurch verletzt werden

ich nehme mal an, das dein verein deswegen versichert ist. ich meine, bei solche Sportarten, kann es nun mal passieren, das sowas mal vorkommt.  anzeigen kann man immer, aber, ob es was bringt.

Es bringt im nichts, denn das Risiko besteht bei einem Kampfsport sich zu verletzen. Stell dir vor jeder Boxer zeigt seinen Gegner an, weil er ihm ein Veilchen verpasst hat.

Das ist ein Risiko dieses Sports, das jeder Teilnehmer schon vorher kennt. Das nimmt jeder in Kauf, der sich auf diesen Sport einlässt.

Eine angemessene Geste wäre eine Entschuldigung - aber das war es dann auch.

Die Entschuldigung kam von meiner Seite bereits.

Im Wettkampf ist das Bestreben zu gewinnen.Also setzt man alle Möglichkeiten ein die einem zur Verfügung stehen.Einer muss der Unterlegene sein und da bei den Kampfsportarten ein erhöhtes Risiko besteht wird das wohl als Sportunfall gelten.
Da wird wohl kaum etwas passieren solange du dich an die Regeln gehalten hast.

Was möchtest Du wissen?