Greencard Lotterie Chancen zu gewinnen

5 Antworten

Wenn du dich auf kommerziellen Seiten herumtreibst, dort erst einmal bezahlen sollst, malen diese natuerlich die Gewinnchancen rosarot.

Du solltest dich ueber die offizielle Seite informieren: http://german.germany.usembassy.gov/visa/iv/visakategorien/greencard/ und dort ganz besonders folgenden Warnhinweis beherzigen: "Das US-Außenministerium (Department of State) weist darauf hin, dass es sich ausschließlich bei Internetseiten mit der Endung '.gov' um offizielle Internetseiten der US-Regierung handelt. Die Teilnahme an der Green Card Lotterie ist kostenfrei."

Ich weiß das man dort nichts bezahlen muss. Danke aber die Seite ist für Deutschland und ich wohne in Österreich.

Da keiner die genauen Zahlen kennt, die an der Lotterie teilnehmen, kann diese Werbeaussage so nicht stimmen. Du kannst davon ausgehen, dass jährlich zwischen 15 und 18 Millionen weltweit an der Verlosung teilnehmen. 50.000 Green Cards werden an die Gewinner ausgegeben. Da kommt ein anderer Quotient heraus.

Das ist eine Milchmädchenrechnung, da die Länder unterschiedlich bevorzugt werden.

Der Quotient von 1:25 stimmt auf keinen Fall. Es werden nicht nur Länder bevorzugt, sondern definitiv auch Menschen mit besonderer Ausbildung oder Fähigkeiten, diese bekommen regelmäßig die Green Card schneller als andere. Zur Zeit wird im Congress sogar über die Abschaffung der Lotterie diskutiert.

Wikipedia schreibt hierzu:

2012 hatten 102375 Deutsche mitgespielt und 1709 von ihnen gewonnen, was nur eine Gewinnchance von 1,67 % ergab. Ich dachte auch immer, dass die Chancen bei ca. 4 Prozent liegen, aber das stimmt wohl doch nicht.

Schaue dir das mal an:

http://de.wikipedia.org/wiki/Diversity_Immigrant_Visa

Das kann man nicht errechnen. Die USA verlost jedes Jahr 50.000 Greencards. Da keiner weis wieviele bei der Verlosung mittmachen kann man es auch nicht errechnen.

Meine Freundin hat gewonnen und ist in Denver- ich bin der gelackmeierte....

Was möchtest Du wissen?