Erotikmassage und Finanzamt

1 Antwort

Nein, das Finanzamt kommt einfach nur zum Spaß vorbei und sieht sich gerne Zettel an. In so einem Amt hat man nämlich nur ganz wenig mit Papierkram zu tun, da freut sich ein Finanzbeamter, wenn er so etwas mal in Natura zu Gesicht bekommt. Wenn er sich dann lange genug an den Bescheinigungen erfreut hat, gehen die Kontrolleure wieder ins Finanzamt, um sich dort mental durch intensive Meditation auf die nächste Sichtung vorzubereiten. Computer würden diesen Ablauf nur behindern und den sensiblen Finanzbeamten in seiner Gemütsruhe stören.

Nochmal etwas ernster:

Ja, das wird kontrolliert. Welchen Sinn hätte denn eine Kontrolle, ohne dass überhaupt etwas kontrolliert wird? Da könten genauso gut alle zuhause bleiben, das hätte denselben Effekt :)

Was möchtest Du wissen?