Diskriminierung in der Schule (Oberstufe)?

5 Antworten

Die Schulleitung regelt die Aufteilung. Es hat niemand einen Anspruch auf einen Parkplatz. Wenn es tatsächlich so ist, dass generell Schüler ohne Migrationshintergrund nicht aufgefordert werden, die Lehrerparkplätze freizugeben, dann solltest du mit der Schulleitung darüber sprechen. Oder auch generell, dass nur manche schüler umparken müssen. Anhand einer Liste der Kennzeichen von Lehrerfahrzeugen könnten eine Zeitlang regelmäßig alle Fahrzeuge überprüft werden und so eine Gleichbehandlung hergestellt werden.

Ich fahre Auto und beanspruche einen Parkplatz?!

Andere halten Regeln nicht ein,werden nicht erwischt oder nicht sanktioniert und dann gilt das auch für mich?!

Es wäre nicht einmal Diskriminierung,wenn der Hausmeister oder die Schulleitung Dich bitten würde ,nicht mit dem Auto zur Schule zu kommen,nicht weil andere mit dem Auto kommen,sondern um diejenigen die noch laufen oder Moped fahren müssen,nicht zurückzusetzen. Ob da eine Kompetenz überschritten würde,steht ja nicht zur Debatte.

Versuche mal erwachsen zu werden.Selbstreflexion und vergiß mal ganz schnell den Migrationshintergrund.

Nein. Es ist kein öffentliches Gebiet, sondern das Gelände der Schule. Da darf die Schulleitung zunächst mal alles an Parkregeln verfügen, was sie will.

Wenn du dich benachteiligt fühlst, sprich mit deinem Vertrauenslehrer oder deinem Rektor. Die werden dir erklären, was der Grund ist.

Nun wenn nur du da weg gewiesen wirst, solltest du mit der Schulleitung sprechen.

Entweder dürfen da alle Schüler parken oder keiner.

Die Schule hat das Hausrecht und darf das so aufteilen. Die Lehrer sind daas Personal. In anderen Firemn sind die Parkplätze für Maitarbeiter auch reserviert.

Darf man in Deutschland als Deutscher mit einem türkischen Migrationshintergrund bei MC FIT Mitglied werden (Fitnessstudio)?

Hallo Ihr Lieben! ;-)

vor ca. 2 Jahren wollte ich (m, Ende 20er) mich zum ersten in meinem Leben bei eine Fitnessstudio in Deutschland anmelden. Es war keine McFit!

Abgelehnt! Grund: "Im Moment haben wir leider keinen Platz für neue Mitglieder". Achtung! Vor mir waren neue Kunden und beide konnten bereits den Mitgliedsantrag unverzüglich ausfüllen, genau vor meinen Augen und sie waren zum ersten mal da und konnten bereits am nächsten Tag anfangen. Ich wollte es eigentlich hier garnicht erwähnen aber ja "beide Kunden waren Bio-Deutscher" (bitte um Entschuldigung).

Ich finde es bedauerlich so etwas, weil meine (deutsche) Freunden können mitmachen und nicht! Danach ging ich frustriert und weinend nach Hause und später habe ich eine Mail an Antidiskriminierungsstelle versendet. Mehr möchte ich hier bitte nicht schreiben, weil ich eine Anklage erhoben habe.

Meine Fragen bitte an Euch:

  1. Darf man in Deutschland als Deutscher mit einem türkischen Migrationshintergrund bei MC FIT Mitglied werden?

  2. Man kann sich anscheinend bei Mc Fit Homepage Online Anmelden bzw. Mitglied werden und Als Mitglied kann man überall in Deutschland trainieren.. Das finde ich echt Klasse. Kann eine McFit Studio in der Stadt XY einen Mitglied XY ablehnen?

  3. Schreibt bitte Eure Erfahrungen bei McFit. Vielleicht habt ihr positives oder negatives Erfahrung gemacht bzgl. Toleranz o.ä.

LG euer Vitamin :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?