BAföG - neue Fragen

  • Bafög Ablehnung Bitte Hilfe !! Hallo Ihr.. Erstmal zu mir, Ich bin 21 Jahre alt, wohne bei meiner Mutter, Eltern geschieden, studiere an der uni Köln Lehramt und hab einen 400 Euro Minijob. Meine Mutter verdient 3500 Euro Brutto im Monat, Mein Vater bezieht Unfallrente seit 25 Jahren und hat im Monat 950 Euro für sich zur Verfügung. Ich habe seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm. Er bezahlt rückwirkend seinen Unterhalt ab (

    von CarmenHeller · · Themen: , BAföG
    4 Antworten
  • Wie erhalte ich den vollen Betrag der Studiengebühren vom Bafög-Amt für das Auslandssem. in China? Hallo Community, Ich befinde mich momentan im Auslandssemester in China in Shanghai und erhalte Auslandsbafög. Nun habe ich dem Bafög-Amt folgendes Schreiben meiner Uni eingereicht aus dem hervorgeht wie Hoch die Studiengebühren sind. "Für die Ausbildung an der ausländischen Bildungseinrichtung werden folgende Gebühren erhoben: Tuititon Fee 15000 CNY Orientation 800 CNY Registration Fee,

    von Styffi · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Viele Fragen rund ums Thema Bafög Ich bin fast 16 Jahre alt und fange ab September eine schulische Ausbildung zur Sozialassistentin an. Ich wollte jetzt wissen, ob mir überhaupt während der Ausbildung Bafög zusteht, wenn ja, normales Bafög oder Schüler Bafög?! Ich wohne mit 2 meiner Schwestern bei meiner Mutter, sie ist selbstständig und verdient nicht besonders viel. Zu meinem Vater habe ich keinen Kontakt. Er zahlt zwar

    von 99pauli99 · · Themen: Sozialassistent , ,
    2 Antworten
  • Bankschließfach für private Fotos etc. / Rechtfertigungsproblem bei Sozialamt Hallo, ich habe vor „ewiger“ Zeit mal ein Bankschließfach einrichten lassen, um dort private Fotos und Videos zu lagern, die mir so wichtig sind, dass ich sie nicht vernichten möchte, andererseits auch nicht durch dumme Zufälle an irgendwelche Personen geraten sollen (habe immer das Glück an die falschen zu geraten). Dort sind „peinliche“ Fotos von mir drauf [...] restlicher Text vom Support

    von DarkDelirium · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Finanzielle Situation Hallo zusammen :) Ich würde euch gerne um Rat um meine finanzielle Situation bitten. Im Internet sind die Antworten dazu zu verschieden :/ Vielleicht erstmal zu meiner Person: ich bin weiblich, 22 Jahre alt (im August 23) und befinde mich in einer Ausbildung. Dort verdienen ich 670 € brutto. Dazu habe ich noch einen Nebenjob, wo ich ungefähr 200€ im Monat verdiene. Ich wohne derzeit bei meinen

    von Sylvi92 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Kinderzuschlag bei studentischen Elternteil - Bedarfsgemeinschaft Hallo! Mein Mann (Student, ohne Erwerb) und ich (erwerbstätig, 1600 netto) haben Kinderzuschlag für unser gemeinsames Kind (4) beantragt. Dieser wurde abgelehnt: da mein Mann Student ist, wird er nicht in unsere Bedarfsgemeinschaft eingerechnet und somit ist der "Bedarf gedeckt". Nicht berücksichtigt wird, dass ich ab der Heirat für meinen Mann unterhaltspflichtig bin (laut Bafög).

    von Annikoe · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Minijob + Freelancer nicht über 450€ Hallo! Ich bin Studentin an einer privaten Uni und bekomme Schüler-BAföG und Halbwaisenrente. Ich habe einen Minijob bei dem ich nicht mehr als 200€ verdiene. Nun möchte ich einen Freelancerjob annehmen, in dem ich nicht mehr als 250€ verdienen würde. Also insgesamt würde ich die 450€ nicht überschreiten. Meine Frage ist nun, ob jemand von Euch weiß, welche Abgaben ich hätte bzw in wie fern es

    von Drulek · · Themen: , , BAföG
    3 Antworten
  • BaföG Probleme/Fragen & Jobcenter Hallo, Ich bin Informatikstudent im ersten Semester und habe ein Paar Fragen/Probleme bezülich des BaföGs aufgrund meiner recht speziellen Situation. Seit Anfang des Studiums wurde meinem Vater, mein Anteil vom Jobcenter (400€+) gestrichen, da ich durch das Studium nicht mehr dem Jobcenter unterliege. Aufgrund der Tatsache, dass ich an einer körperlichen Behinderung leide und die Wohnung meines

    von Atrixo · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Kaution durch Moneyfix etc trotz abgegebener eidesstattlicher Versicherung?b Hallo, habe vor ca. 6 Monaten eine EV unterschrieben, da meine Eltern einen Handyvertrag und Ratenzahlungen über meinen Namen (habe halt ihnen vertraut...) nicht bezahlt haben. Die EV war in meinen Augen das einzig vernüftige was ich hätte tun können, habe auch noch regelmäßigen Konakt mit meinen Gläubigern, diese kennen meine Situation und deswegen lassen die mich auch soweit in Ruhe, nur

    von fabian2911 · · Themen: , ,
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema BAföG

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.