Es wird schwer sein zu beweisen, das du nicht gemerkt hast, dass das Falschgeld ist. Das scheint mir das größte Problem. Wenn es der andere merkt, warum ist es dann dir nicht aufgefallen? Wenn du einen Verdacht hast, gehe am besten zur nächsten Bank und lasse die Scheine prüfen.

...zur Antwort

Das sollte kein Problem sein. Bei unserer Hausbank gab es noch nie Probleme. Geh einfach an die Kasse und sag was du willst. Die Rollen enthalten folgende Stückelung: 2 € Rolle: 50,00 Euro 1 € Rolle: 25,00 Euro 0,50 € Rolle: 20,00 Euro 0,20 € Rolle: 8,00 Euro 0,10 € Rolle: 4,00 Euro 0,05 € Rolle: 2,50 Euro 0,02 € Rolle: 1,00 Euro 0,01 € Rolle: 0,50 Euro - da kannst du schon mal rechnen ;)

...zur Antwort

Da würde ich sicherheitshalber deine persönliche Bankfiliale anrufen und das abklären, die Öffnungszeiten haben sich ja in letzter Zeit schon drastisch verkürzt, zumindest bei uns in der Gegend. Also hier in Bayern ist auf jeden Fall vormittags geöffnet und die Angestellten sind sogar maskiert, na ja, wem's gefällt - für Stammkunden gibt es einen Schnapps - aber ich denke das ist regional sehr verschieden :o)

...zur Antwort

Ein Geldautomat verzählt sich nicht ;-) es könnte eventuell sein, das sich ein Schein verklemmt - aber danach ist der Geldautomat außer Betrieb - und klar, die Bank merkt das - dann stellt sich die Frage, bist du Kunde der Bank an deren Automaten du abgehoben hast - dann gehe zu deinem Berater und spreche ihn darauf an - wird schon klappen - aber ich schätze mal, der Automat hat korrekt ausgezahlt ;-)

...zur Antwort

Normalerweise ist die Abhebung bei allen Sparkassen in Deutschland kostenlos - aber es gibt natürlich auch eine Ausnahme - in München gibt es ein paar Sparkassen, die nicht zum Verbund gehören und da bezahlt man 5,50 Euro pro Abhebung - ist mir gerade erst passiert - und ich habe mich geärgert, deshalb fällt es mir auch gleich wieder ein - sollte aber eigentlich am Automaten stehen - ich hab natürlich nicht aufgepasst ;o)

...zur Antwort

Früher gab es dieses Problem gar nicht, da hat man seine neue EC-Karte direkt beim Berater abgeholt und der hat dafür gesorgt, das die Karte direkt am Schalter unterschrieben wurde - und die alte Karte wurde zügig vernichtet - ja, so war das in der guten alten Zeit........ heute kommt alles mit der Post und die Kunden kommen auf die lustigsten Ideen - bitte nicht nachmachen! 8-)

...zur Antwort

Ist es nicht mehr so, das die Bank bei jedem unbekannten Kunden erst mal eine Schufa-Abfrage macht? Wenn du einmal Probleme mit einer Ratenzahlung bei einem Versandhaus hattest - berechtigt oder nicht - kann es sein, das du einen Schufa-Eintrag hast, und den wirst du so schnell nicht mehr los.... versuche direkt herauszufinden, ob sie einen Eintrag über dich haben, aber ich weiss gar nicht, ob man dir dort Auskunft geben muss - oder nur auf Bankenanfragen reagiert.....

...zur Antwort

Warum nicht, wenn die Bank und der Berater dich kennen, spricht nichts dagegen. Wenn deine Familie auch noch Kunden bei deiner Bank sind, umso besser - hier kommt es vermutlich n u r auf die Beziehungen an die du hast - das entscheidet dein Berater und wenn der ja sagt, steht einem Dispo nichts entgegen - also geh zu deiner Hausbank, woanders hast du vermutlich keine Chance.....

...zur Antwort

Deine Hausbank muss es annehmen - die haben schließlich auch einen Weltspartag - da werden sie auch mit haufenweise Münzen fertig - die haben einen Zählautomaten - das geht ganz schnell - kann natürlich sein, das sie es dann auf deinem Konto sehen wollen, von wegen Service - nur für Kunden.....

...zur Antwort

Du kommst problemlos mit der EC Karte an Bargeld z. B. bei der Bank die "La Caixa" heisst, aber es fallen natürlich Gebühren an - also lieber nicht so oft abheben. Mann kann in den Geschäften meistens mit der EC Karte bezahlen, auch sehr oft mit der Kreditkarte, aber es fallen in jedem Fall Gebühren an.

...zur Antwort

Du kannst die Buchung direkt bei deiner Bank stornieren lassen - es kann sein, dass deine Bank dafür Gebühren verlangt. Dafür hast du normalerweise bis zu 6 Wochen Zeit, aber ich würde es so schnell wie möglich machen.

...zur Antwort