Warum die das macht kann ich dir nicht sagen. Aber ich würde, wenn die dir wirklich kein zweites Depot eröffnen wollen, dann geh doch einfach zu einer anderen Bank! Eine Direktbank empfielt sich.

...zur Antwort

Klar musst du die Rechnung bezahlen. Allerdings nicht den vollen Preis. Du musst maximal 10 % des abweichenden Preises bezahlen.

...zur Antwort

Vielleicht würde ich erstmal mit dem Lehrer persönöich sprechen. Eigentlich sollten deine Entschuldigungen ausreichen. Ausserdem sieht man doch auch ob das Kind Schmerzen hat. Ein Attest kostet zwischen 2,33 € und 8,15 €. Das hängt vom Arzt ab und ist in der Gebührenordnung für Ärzte festgelegt.-

...zur Antwort

Ja das macht einen grossen Unterschied. Denn, du kannst eine Barzahlung von haushaltsnahen Dienstleistungen nicht beim Fiskus geltend machen. Erst diese Woche hat der Bundesfinanzhof das in einem Urteil mit der Bekämpfung von Schwarzarbeit in Privathaushalten begründet.

...zur Antwort

Es gab einige Verzögerungen bei den Finanzämtern. U.a. lagen wohl die richtigen Softwares nicht vor. Aber es heisst. dass bis März 2009 das Geld erstattet wird.

...zur Antwort

Wenn deine Mutter verarmt ist, sollte sie Grundsicherung beantragen. Wenn sie die Kriterien dafür erfüllt, wirst du als Kind nur belangt wenn du ein jährliches Gesamteinkommen von mehr also 100 000 € hast. Sonst musst du dir keine Sorgen machen.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.