Stammkapital bei GmbH nachzahlen?

1 Antwort

die GmbH wurde mit Sicherheit NICHT mit 12.500 € gegründet, da für die Gründung einer GmbH 25.000 € Kapital erforderlich sind.

es wurden nur 12.500 € eingefordert und einbezahlt, der Rest ist nicht eingefordert.

der Gesellschafter kann jederzeit Geld in die Kapitalrücklage einzahlen, somit das Kapital lt. Bilanz erhöhen (NICHT das Stammkapital!)

Was möchtest Du wissen?