Gewährleistung als gewerblicher Ebay-Verkäufer ausschließen?

5 Antworten

Zum Glück kann man die Gewährleistung (genauer Sachmängelhaftung) nicht ausschließen. Bei gebrauchte Sachen kann man sie aber von 2 auf 1 Jahr reduzieren.

Wie man Kunden von der Rückgabe abhält? Indem man den Kunden keinen Dreck verkauft, sondern anständige, gute und haltbare Ware und bei Reklamationen nicht so tut, also wäre es nicht dein Problem.

In den ersten 6 Monaten geht der Gesetzgeber davon aus, dass der Mangel bereits bei der Auslieferung vorhanden und du musst den beweisen, dass das nicht stimmt. Danach muss der Kunde es beweisen, aber so einfach kommst du dennoch nicht aus der Gewährleistung, es reicht aus, wenn der Kunde darlegt (und anhand des Zustand der Ware erkennbar), dass er mit dieser ordnungs- und bestimmungsgemäß umgegangen ist.

Ansonsten rate ich dringend einen IHK Kurs "Onlinehandel und Sachmängehaftung" damit du die Grundzüge verstehst.

Wie haikoko bereits schrieb, warten die Abmahner auf solche Abgebote, um Dich kräftig zur Kasse zu bitten. Es gibt Vorlagen, z. B. die Widerrufsbelehrung, die hast Du zu drucken und in Deine Angebote zu integrieren - und auch einzuhalten. Wer das nicht will, sollte sich gar nicht erst mit gewerblichem Verkauf befassen, sonst ist Dein gewerblicher Auftritt nur von kurzer Dauer. Du wirst auch erleben, dass Dinge zurückkommen, die völlig in Ordnung sind, nur weil der Käufer es sich plötzlich anders überlegt hat.

Nein, dies geht nicht und dies ist auch gut so.

Wie man den Kunden dazu bringt, dass er die Ware behält? Gute Produkte liefern, diese ehrlich und gewissenhaft beschreibt, guten Service bietet etc.

Ich empfehle dir einen IHK-Kurs mit den Grundlagen des Onlinrhandels zu belegen. Ich befürchte, du siehst dies als Freibrief, deinen Kunden absoluten Müll anzudrehen und dich dann aus der Verantwortung zu stehlen. Du solltest die Finger vom Handel lassen.

Deine Formulierungen über die Ware habe ich heute morgen noch nicht in mir gefunden ;-) Danke dafür.

@haikoko

Kaffee im Sonnenschein hilft. 😉 🌞 ☕️

...wie kann man den Kunden am besten dazu bringen...

nur, indem man ihn umnietet.

Aber auch hier holt Dich der lange Arm des Gesetzes ein.

Das gilt nach 6 Wochen soweit ich weiß.

Du könntest versuchen ihm mit einer Gutschrift dazu zu bringen. Wird auf Dauer aber teuer für Dich so denke ich, wenn Du das ohne Kontrolle jedes mal machst.

Also wenn schon nach 6 Monaten. 🤦🏻‍♂️

@DerKleineGrinch

Kann sein, dass ich mich da mit der Einheit vertan habe, dann danke DerKleineGrinch :)

Was möchtest Du wissen?