Au Gefälscht, was nun?

5 Antworten

Im schlimmsten Fall fliegt es auf und du wirst fristlos gekündigt. Ob das passiert kann dir natürlich keiner sagen.

Tja, das war wirklich ein Fehler. Aber es ist nun mal so wie es ist, du kannst es nicht mehr ändern. Du hast dir auch vorgenommen in Zukunft nicht mehr so dumm zu sein, das ist sehr gut. Die Situation kannst du nur dadurch entschärfen, dass du dazu stehst, wenn man dich deshalb anspricht. Dann sag es so wie es ist, dass war von dir ein jugendlicher Leichtsinn, denn du mit Sicherheit niemals mehr machen wirst. Steh einfach dazu. Wir Menschen machen alle Fehler, du bist nicht der Einzige. Aber wir können aus Fehlern lernen. Und es ist wichtig , dass wir auch ab und zu Fehler machen, damit wir das auch erkennen können. Du weisst nun, wie man sich fühlt, wenn man etwas Unrechtes getan hat. Deshalb kannst du nun mit ruhigem Gewissen dazu stehen. Wenn es erforderlich ist, dann entschuldige dich dafür, und bekräftige, dass du sowas nicht mehr machen wirst. Die möglichen Folgen, sind zum überleben - keine Angst. Wenn es dumm hergeht, musst du möglicherweise mit einer Anzeige rechnen. Aber wenn es auch wirklich soweit kommen sollte, dann trage es mit Galgenhumor und mit dem Wissen, dass du niemals wieder so etwas machen wirst. Weisst du, es ist leicht mit dem Finger auf einen Menschen zu zeigen, der einen Fehler gemacht hat. Aber Hut ab, vor dem Menschen, der seinen Fehler als solchen erkannt hat - und d a z u s t e h t . Ich halte dir den Daumen, dass alles glimpflich vorbei geht.

Das ist Urkundenfälschung und kann eine fristlose Kündigung bedeuten!

Ob es aufliegt kann Dir wohl keiner beantworten!

Meine Schwester hat das auch mal gemacht.. Und das aus dem Grund weil unsere Mutter im KH im sterben lag.. Selbst das ist keine entschuldigung dafür soetwas zu tun.. Beim abgleich mit der KK ist das natürlich sofort aufgeflogen und sie wurde sofort gekündigt.. Und, man hat von einer Anzeige wegen Urkundenfälschung abgesehen, aber nur aus Anteilnahme wegen unserer verstorbenen Mutter...

Ja was ich dir noch sagen wollte, wenn du etwas richtig stellen kannst, dann mache das auch, auch wenn du Konsequenzen daraus ziehen musst. Lieber jedem Menschen klar ins Auge schauen können, als sich verstecken müssen.

Was möchtest Du wissen?