Wie kann man nach Trockenlegung Restfeuchte aus der Wand heraus bekommen?

1 Antwort

Ich hatte auch mal ein derartiges Problem. Zuerst sind wir dem mit einem elektr. Raumluftentfeuchter zu Leibe gerückt und als es da immer noch zu durchschlagender Feuchtigkeit kam, habe ich rigoros die Wand mit mehreren größeren Bohrungen in einen Schweizer Käse verwandelt und bin mit der Heißluftpistole dran gegangen. Trocknen - warten bis neue Feuchtigkeit nachkam - wieder trocknen u.s.w. Und wenn nicht gerade diese Kur im Gange war, wurde stets ordentlich gelüftet. Nach ca. 4 Wochen konnte dann so ein spezieller Sanierputz aufgetragen und wieder neu tapeziert werden. Die Heißluftpistole hatte regelrecht jeden Tage alle 2 Stunden im Einsatz.

Was möchtest Du wissen?