Ist es strafbar eine Ohnmacht vorzutäuschen?

5 Antworten

Du wirst die Kosten des Einsatzes tragen (RTW, NEF und evtl. Polizei), da kommen einige hundert Euro zusammen.

Dan wirst du entweder mit ner Freiheits- oder ner Geldstrafe rechnen dürfen. Wegen dem vorgetäuschten Notfall.

Und du nimmst in Kauf, das evtl. n Mensch stirbt, weil die Rettungskräfte durch deinen Blödsinn aufgehalten werden.

Wen du das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, gehörst du meiner Meinung nach in die Psychatrie.

Sprech von mir aus mit deinem Hausarzt über deine Probleme. Oder such dir n Hobby um dich abzulenken.

Ich will doch einfach nur ins Krankenhaus 😭

lul but why

@ELAisBAE

Weil es einfach toll ist

Dann mach a Ausbildung als Krankenschwester.

https://dejure.org/gesetze/StGB/145.html

Wer absichtlich oder wissentlich vortäuscht, daß wegen eines Unglücksfalles oder wegen gemeiner Gefahr oder Not die Hilfe anderer erforderlich sei, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Mit einer Freiheitsstrafe komme ich schon klar...

Lass den Unsinn. Indem du irgendwas anstellst, um ohnmächtig zu werden, schadest du nur deinem Körper.

Wenn du umfällst, dann wird der Rettungsdienst sicher verständigt. Toll. Dann hältst du Lehrer und Sanitäter davon ab, ihre Arbeit zu machen, was bei letzteren lebensgefährlich für diejenigen sein kann, die wirklich einen Sanitäter brauchen.

Und wozu überhaupt dieser Zirkus? Was bringt dir das? Eine neue Blaumachmethode? Schlag dir die aus dem Kopf, da gibts viel bessere... und vertretbarere.

Darum geht es nicht... Wenn ich in der Schule umkippen ist die warscheinlichkeit, dass jemand den Rettungsdienst ruft einfach höher 😅 meine Mutter würde mir einfach eine klatschen wenn ich wieder aufwache und mir Kaffee andrehen

@Bergifanart

Und wenn Du dann nach dieser Aktion nach Hause kommst und eine Rechnung in Höhe von mehreren Hundert Euro eintrudelt dann klatscht sie Dir möglicherweise noch einige mehr undsperrt Dir zusätzlich für einige Monate das Taschengeld.

@wilees

Ich bekomme kein Taschengeld und alles was ich mir mühevoll erspart habe ziehen meine Eltern eh ein, also wieso nicht

@Bergifanart
eine Mutter würde mir einfach eine klatschen wenn ich wieder aufwache

Bei den Vorstellungen? Gut so!

Hi,

Ist es strafbar eine Ohnmacht vorzutäuschen?

Man führe sich einfach mal § 145 StGB vor Augen - ja, es ist strafbar, Notlagen vorzutäuschen. Wieß eigentlich jeder 5-Jährige. (https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__145.html)

Dir ist schon klar, dass Du Rettungsmittel für echte Notfälle durch solche, sorry dämlichen Aktionen, blockierst?!

Oder sollte ich lieber diverse Tipps aus dem Internet nutzen um wirklich ohnmächtig zu werden....

Du solltest mit solchen Spinnereien aufhören, bevor wirklich mal ne Strafanzeige ins Haus flattert.

LG

Magst du mal erklären warum du unbedingt ins Krankenhaus willst? So wie es im Moment scheint ist es ja eine psychische Störung zu sein für die du dich ohne weiteres auch selber in eine Psychiatrie einweisen könntest, da hätten du dann dein Krankenhaus. Das ist alles andere als normal. Deine Kernfrage wurde ja ohnehin schon korrekt beantwortet.

Ob ich mich in einer Psychiatrie oder in einen Krankenhaus einweisen lasse, macht schon einen großen Unterschied... Ich will doch einfach nur ins Krankenhaus

@Bergifanart

Magst du auch endlich mal beantworten warum du ins Krankenhaus möchtest?

Was möchtest Du wissen?