Folgefrage:

wenn es um die Steuererklärung 2011 geht: ist es dann

a) die Entfernungspauschale oder

b) die Dienstreisepauschale,

die für den Studenten und die Fahrten zur Uni/Bibliothek gelten?

Da ist nämlich ein feiner Unterschied: Student hat Semesterticket.

Bei a) kann er trotzdem pro km Entfernung 30 Cent ansetzen.

Bei b) kann er nur die Kosten für das Semesterticket ansetzen.

Falls b) halte ich fest: - kein Verpflegungsmehraufwand ansetzbar für Aufenthalt an Uni - Verpflegungsmehraufwand für Aufenthalt an Bibliothek strittig (?)

...zur Antwort

Payback ist ziemlich lohnenswert. Wird in sehr vielen Geschäften akzeptiert.

...zur Antwort