Ich bin fast 18 und darf fast nie raus?

Frage oder eher Situation steht oben. Ich bin 17 und bald 18 und komme aus einem muslimischen Haushalt. Mein kleiner sowie mein großer Bruder darf natürlich alles, aber ich nicht. Begründung ist, weil ich ein Mädchen bin. Alle um mich herum gehen Abend oder nachts immer raus, es muss nichtmal feiern sein, einfach nur chillen, spazieren und so und ich will das soooo gerne auch. Ich muss Tag und Nacht in der Bude hocken und kann nichts tun. Auch normal am Tag wenn ich mich gerne treffen würde, sagt mein Vater ne wozu ihr seht euch in der Schule oder sie war doch gestern bei uns, aber er checkt nicht dass ich mich einfach mal wie ein normaler Mensch wieder draußen treffen möchte. Alle treffen sich spontan und verbringen eine schöne Zeit, ich mache mir mein Kopf kaputt, und das Tage vorher, wenn ich überlege wie ich fragen soll ob ich mit einer Freundin spazieren gehen darf. Am Ende heißt es eh nein. Mein Vater fragt immer ob es zuhause denn so langweilig ist und was es draußen denn gibt dass ich immer hin will. Er hat auch vor paar Wochen von meinem Freund erfahren...aber er glaubt jetzt dass wir nicht zsm sind, oder eher gibt er es vor das zu glauben. Ich sehe meine Freunde nicht, mein Freund nicht und das macht mich fertig. Ich will einfach diese Freiheit haben und rausgehen dürfen. Ich will auch nicht Nächte lang draußen bleiben, wenn ich doch nur paar Tage hintereinander raus dürfte und das ohne ein beweisbild schicken zu müssen mit wem ich bin. Vielleicht denkt ihr euch ich soll nicht übertreiben und es gibt schlimmeres, aber ich weine so oft deswegen. Ich will Freiheit, so gerne. Und wenn ich an einem Tag mal zwei Stunden draußen war darf ich mich die ganze Woche nicht treffen. Reden mit meinem Vater habe ich probiert und er hat das letzte Wort im Haus, nicht meine Mutter. Ich weiß wirklich nicht was ich tun soll, es ist Freitagabend und ich bin wie immer zuhause, meine Freunde sind zusammen und mein Freund auf einem Fest. Ich will diese Freiheiten auch, bitte, was soll ich tun? Ich halte das nicht mehr aus, ich bin bald 18...

eltern, Recht