Vermutlich bei Ebay Kleinanzeigen betrogen was nun?

Hallo, ich vermute das Ich bei Ebay Kleinanzeigen betrogen wurde, bin mir aber nicht 100 Prozent sicher, ich habe vom Verkäufer eine ID bekommen und sein Konto ist seit 2012 aktiv, vielleicht wurde es geklaut. Und habe darum vertraut , danach habe ich an die IBAN überwiesen und alles lief reibungslos. Sie wollte sogar ein Kaufvertrag aufsetzen und ich habe meine ID gesendet. Es war alles sehr glaubwürdig, sie meinte sogar das sie, wenn ich ihn nicht möchte das sie ihn weiterverkaufen wolle, was vielleicht auch nur gesagt wurde, um mich unter Druck zu setzen. Ich habe das Geld überwiesen und sie hat sich immer wieder gemeldet alles lief gut. Dann habe ich gesagt können sie es jetzt los Senden: Sie hat 2 Tage nicht geantwortet und dann gesagt sie mache es, sie war übers Wochenende weg. Seitdem habe ich nichts mehr gehört sie hat, mich nicht blockiert, sondern es kommt immer nur ein weiser Haken. Wenn ich sie versuche per Festnetz anzurufen kommt das der Gesprächspartner nicht verfügbar ist. Sie hat auf Ebay Kleinanzeigen noch ein Inserat dort habe ich mit einem Fake Account geschrieben dort antwortet sie auch nicht was dafür spricht, dass sie echt weg ist. Es geht hier um 1000 Euro ich lebe in der Schweiz und der vermutliche Betrüger in Deutschland, sollte ich ihn Anzeigen weil ich habe eine Bild von der ID die Vielleicht geklaut ist.Ich habe auch die IBAN und ihr Name. Sie hat gesagt sie hat die Bank an einem Anderen Ort eröffnet, und sie wohnt nicht mehr dort. Sie hat mir diese nachricht geschrieben ich sollte es so überweisen

Miriam Sperlich

Iban: DE40 1001 0010 0255 5591 36

als 1 Verwendungszweck bitte

(MiriamSperlich290190)

2ter Verwendungszweck

(Dein Vorname+Zuname+Geburtsdatum+39906)

da mein Freund ein Sortiersystem hat und das so genau zuordnen kann zu den Verkäufen.

Deine Adresse am besten nochmal im Format 

Vorname Nachname

Straße Hausnummer

Postleitzahl Ort

Zustellungsland 

angeben.

Sobald die Überweisungsbestätigung da ist, werde ich das Paket losschicken bzw spätestens am Montag dann, 

das Paket wird dann versichert und professionell verpackt verschickt.

Vielen dank das alles geklappt hat

Ist das Verdächtig? Sie hat mir auch eine Foto geschikt mit dem PC und einem Zettle in der Hand wo das Datum und der Preis darauf stand, also muss sie den PC haben. Sie hat mir auch viele Verschiedene Bilder vom PC geschikt. Sie wusste viele Details und hat alles erklärt warum sie ihn verkauft und es war ein Geschenk von ihrem Freund aber sie braucht die viele Leistung nicht, ein Kollege hat ihn angeblich ende mai 2019 zusammengestellt, sie wusste auch z.B wie viel Speicher sie hat. Sie hat auch angeboten das Paket abzufotografieren mit einem Zettel wo mein name steht. Sie meint auch das sie beim Umzug die Bankadressse nicht ändern müssen Auf ihrer ID steht Geburtsort: München sie sagt ihre Bank wurde in Bonn erstellt, aber wenn ich die Iban nachverfolge steht es wäre in Berlin? habe ich das Geld jmd. anderem überwiesen und er bekommt es HILFE

Hilfe, Recht, Anzeige, Betrugsfall, ebay Kleinanzeigen, Betrug oder nicht
4 Antworten