1500€ Rente mit vorgegebnen werten?

Hallo, ich habe foglende Aufgabe, welche ich nicht lösen kann.

Stellen Sie sich vor: Sie sind 30 Jahre alt und wollen noch 60 Jahre leben. Die Restlebenszeit soll sich wie folgt aufteilen: Die ersten 40 Jahre bilden die Erwerbsphase (Phase I). Die 20 Jahre danach bilden die Rentenphase (Phase II). Fur Phase II muss privat vorgesorgt werden. Sie ¨ sparen also aus Ihrem Gehalt jeweils am Ende eines jeden Monats fur Phase II. Innerhalb ¨ von Phase II beziehen Sie die monatlichen Zahlungen jeweils zu Beginn eines jeden Monats. Die weiteren Eckdaten lauten wie folgt: Sie k¨onnen diesen Vorgang uber eine staatliche Institution abwickeln. Es fallen dabei keine ¨ Gebuhren an. Sie leben ferner in einer Welt mit Preisstabilit ¨ ¨at: Die Inflationsrate betr¨agt also Null Prozent. Der Staat bietet Ihnen eine Verzinsung von 0, 6 Prozent pro Jahr fur ¨ den gesamten Planungszeitraum; Die Zinsperiode ist das Kalenderjahr. Nun zur eigentlichen Fragestellung: Welchen Betrag mussen Sie monatlich in Phase I sparen, wenn Sie in Phase II monatliche ¨ Zahlungen in H¨ohe von 1.500 Euro beziehen wollen? Anmerkung: Bitte runden Sie Ihre Zwischenergebnisse auf Zwei Stellen nach dem Komma. Sie durfen ¨ dabei jedoch nicht kaufm¨annisch oder mathematisch runden; sondern Sie mussen inhaltlich ¨ runden, damit das genannte Ziel auch erreicht wird im Sinne von Mindestens Erreicht. Weitere Anmerkung: Der gesamte Planungszeitraum beginnt mit dem Beginn des ersten Kalenderjahres; Und endet mit Ihren Dahinscheiden am Ende des letzten Kalenderjahres.

Rente, Rentenhöhe
1 Antwort