Habe ich ein Anspruch auf Hartz4?

Hallo alle zusammen,

Im Titel ist meine Frage bereits erwähnt, aber ich möchte kurz meine Situation erklären:

Ich bin 20 Jahre alt und habe von November 2018 bis Dezember 2019 mit meinem Exfreund zusammen gewohnt (war unsere erste gemeinsame Wohnung, vorher habe ich bei meiner Mutter gewohnt).

Ich bin bei meiner Mutter aus Platzgründen ausgezogen. Ich habe 2 kleine Brüder (6 und 8 Jahre alt). Im Haushalt wohnt außerdem mein Stiefvater, zu meinem leiblichen Vater besteht leider kein Kontakt. Meine Mutter arbeitet als Verkäuferin und mein Stiefvater kümmert sich um die Kinder.

Nun habe ich folgendes Problem:

Wie bereits erwähnt wohne ich seit Dezember 2019 wieder bei meiner Mutter. Ich hatte einen Teilzeitjob aber Dank Corona bin ich nun so gut wie arbeitslos, bis auf einen Minijob bei Edeka als Packhilfe.

Da ich seit Mitte März kein Einkommen mehr habe, da ich mein Geld immer direkt nach der Arbeit ausgezahlt bekam, habe ich einen Antrag auf Arbeitslosengeld 1 und Hartz4 gestellt. Vom Arbeitsamt kam bisher außer einem Anruf nichts, den Antrag beim Jobcenter habe ich bereits abgegeben. Nun bekam ich heute morgen den Anruf vom Jobcenter, dass erst weitere Informationen über meine Familie benötigt werden, bevor geprüft werden kann ob ich einen Anspruch auf Hartz4 habe. Wie gesagt ich wohne notdürftig bei meiner Mutter. Es ist geplant, dass ich wieder in eine eigene Wohnung ziehe, da ich nicht ewig auf ihrem Sofa schlafen kann. Um meine Rechnungen wie Finanzierungen, Verträge, etc. muss ich mich immer noch selber kümmern.

Ich wäre wirklich dankbar wenn mir jemand weiter helfen könnte, da mir die Zeit davon läuft und ich einfach nicht weiß woran ich bin bzw worauf ich mich einstellen soll.

Danke im Voraus

Hartz 4, Hartz IV
2 Antworten