Harz 4 geht gar nicht!?

Ich beschreibe nun mal meine Situation!

Ich bin 2016 von Niedersachsen nach RLP gezogen wegen einem Mann natürlich, habe vorher alleine gelebt mit drei Kindern und gearbeitet.

Angekommen in RLP habe ich die Miete dessen Wohnung bezahlt und war arbeiten weil ich mich versetzen ließ.

Dann war ich Schwanger und er versprach mir das wir das schaffen und ich bekam unseren Sonnenschein.

Weiterhin ging ich arbeiten bis ich ins KH kam Plazenta Previa und fast Tod bei Geburt... ich sagte das ich nicht mehr so viel zahlen kann von meinem Erziehungsgeld und machte das auch nicht... hat er nun Schulden!

Wir zogen auf drängen von mir aus ( seine Mutter wohnte zur Miete auch in dem Haus )zogen um nach Karlsruhe wo er dann Arbeit hatte und gut verdiente für die Miete 2800 Einkommen und 2000 Miete 🙈

nach langem hin und her sind wir in meine Heimat gezogen und er macht auf Firma..

Ich bezog Arbeitslosengeld da ich für seinen Chef gearbeitet habe und nun danach suchte ich mir natürlich direkt Arbeit die zu unserem Herzkranken Kind und meinen Kindern passt...

30 std Woche im Einzelhandel Obst Gemüse etc.

nun sitzt er weiter hier rum und das Arbeitsamt meint ich kann noch mehr ... Lebensmittel,Gas , Strom ,GEZ und sonstiges für Kinder zahle ich eh schon ...

muss ich nun auch noch die Miete zahlen??? Ich kann einfach nicht mehr, Habe mich so auf Kleider für die Kids und etwas sparen gefreut... davon ab brauche ich ein eigenes Auto (ewig Stress um das Auto ) ...

jedenfalls er bekommt den Monat nix mehr weswegen ich im schon seit Dezember sage , deine Firma läuft nicht...

was soll ich denn nun machen ??? Und die Arbeit ist wirklich knochenjob plus Psycho wegen meiner Chefin

liebe Grüße

Hartz IV, Recht